Frage von Planet0344, 39

warum muss man destilliertes wassereine geringe menge salz zuaetzten?

Antwort
von BWCEG, 22

Google doch.

Deine Zellen würden das nicht verkraften.

Ich glaube wir hatten das mal in Bio. Das destillierte Wasser zieht dir das Salz heraus - der Grund ist der: Durch semipermeable Membranen zieht es das Salz zu dem Wasser ohne Salz, als Ausgleich. Weiter weiß ich jetzt aber auch nicht mehr.

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Das ist nicht ganz korrekt. Du kannst destilliertes Wasser bedenkenlos trinken. Aber nur in Maßen, genauso wie normales Wasser.

Kommentar von BWCEG ,

So war das also. Jetzt bin ich auch schlauer - Danke :-)

Antwort
von BigLittle, 11

Das hängt mit dem Aufbau unserer Zellen zusammen und dem osmotischen Druck in denselben. Danach solltest Du einmal goggeln, denn das Thema würde den Rahmen hier mehr als sprengen. In Bio der 8. - 10. Klasse müßte das im Lehrplan stehen. Theoretisch.

Antwort
von Fielkeinnameein, 13

Muss man nicht.

Außer du bist auf hoher See und kannst dich nicht anders am Leben halten. Dann sollte man destilliertem Wasser dringend etwas Salzwasser hinzufügen.

Mfg

Antwort
von xXDarkVikingXx, 21

ums zu trinken? weil es sonst das salz aus deinen zellen zieht.

Antwort
von Zwergtante, 20

Wenn man möchte das das Wasser erhitzt oder sich bindet muss man Salz rein machen damit es reagieren kann. Es kann sonst nicht leiten, die Mischung aus Salz und Wasser ist erst Leitungsfähig.

Das bedeutet du könntest einen Föhn ins destilliertes Wasser werfen und dir würde nichts passieren weil es nicht leiten kann. Solange keine Salze drin sind, bitte nicht nach machen sobald es nicht mehr rein ist könnte es leiten und es passiert was.

Antwort
von tachyonbaby, 16

Um die Leitfähigkeit zu verbessern?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten