Warum muss man bei der Verwendung von Salzsäure statt Schwefelsäure die doppelte Menge Säure gleicher Konzentration verwenden, um eine neutrale Lösung zu komme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was User21011982 sagen will, ist, dass Schwefelsäure eine zweiprotonige Säure ist, d.h. jedes Molekül gibt zwei Protonen ab, Salzsäure nur eines. Es bedarf also der doppelten Menge Base, um sie aufzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwefelsäure: H₂SO₄
Chlorwasserstoff: HCl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?