Warum muß ich, wenn ich mit dem Handy nach Südtirol telefoniere, keine Landesvorwahl wählen. Ist das deshalb billiger?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Spontan fallen mir zwei mögliche Gründe ein:

- du hältst dich selbst in Südtirol bzw. in Italien auf

- du rufst einen deutschen (Mobilfunk-) Anschluss an. Dann zahlst du immer den gleichen Tarif, egal wo sich das fragliche Handy befindet. Falls es sich im Ausland befindet und Roaminggebühren anfallen, trägt diese der Angerufene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du rufst ein deutsches Handy im europäischen Ausland an?  vom Handy reicht die nationale Nummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich nicht weiß, von wo aus du telefonieren willst, kann ich die Frage nicht beantworten. Willst du dort auf das Festnetz anrufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte man nach Südtirol keine Vorwahl wählen müssen ?

Das ist doch die 0039 wenn ich mich nicht irre, oder ?

Oder geht es darum, dass Du aus Deutschland mit Deinem Handy einen Nutzer anrufen willst, der mit seinem Deutschen Handy in Südtirol ist ?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung