Frage von dinschke09, 22

Warum muss ich immer wieder an mein ex denke?

Hey ihr:) Ich bin seit fast 1/2jahr von mein ex getrennt. Wir sind im guten auseinander gegangen da wir beide gemerkt haben das es kein Sinn mehr hat. (Er wohnt ca 1 Std Fahrt von mir entfernt. )Wir haben auch gesagt das wir gerne Freunde bleiben wollen, weil wir nicht nur ein paar waren sondern auch beste Freunde. Ich muss sagen das es mir am Anfang dann doch schwer gefallen ist nicht mehr täglich Kontakt mit ihm zu haben. Deswegen habe ich ihn auch selten geschrieben wobei er mir fast alle 2 Tage geschrieben hat. Und nach ca 3 Wochen Trennung haben wir uns auf ein Kaffee getroffen. Jetzt treffen wir uns fast 1 mal die Woche und er versucht mich auch öfter mal zu küssen. Ich lass mich ja sich mal drauf ein aber beim letzten Treffen hab ich ihm abblitzen lassen und seit dem denke ich wieder täglich an ihn.

Warum muss ich den jetzt wieder so oft an ihn denken ? Eigentlich dachte ich das ich damit klar komme das wir nur Freunde sind.

Danke für eure antworten :)

Antwort
von julia266, 19

Bei mir war es genauso wir waren auch beste Freunde sind dann zusammen gekommen aber irgendwie hat das nicht funktioniert weswegen wir uns getrennt haben. Wir wollten auch Freunde bleiben und haben den Kontakt gehalten aber ich konnte das nicht. Ich musste erstmal für eine Weile den Kontakt sein lassen damit ich aufhöre an ihn zu denken und anschließend konnte jetzt Kann ich wieder normal mit ihm reden etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community