Warum muss ich es den allen immer recht machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann auch nur sagen: auf manche Meinungen musst du schlicht und einfach sch**ßen. Manchmal ist es wirklich besser, nein zu sagen. An mir hat jemand auch mal immer und immer wieder rumgemäkelt und irgendwann hab ich nicht mehr auf sie gehört und ihr ehrlich gesagt, dass ich das so ok finde und es so bleibt. Sie hat mir erstmal schief angeguckt, aber ich habe einfach zurückgeguckt und weitergeredet. Wenn man sich für jemanden anderen verändern muss, ist man doch nicht mehr man selbst. Das ist dein Leben! LG Ronjane15
PS.: Früher wollte ich auch allen alles Recht machen, jetzt nehme ich mich so wie ich bin und die die an mir rumgemäkelt haben tun das mittlerweile auch:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fehlt Dir das Selbstbewusstsein?

Es muss Dir egal werden was andere z.B. über Deine Haare sagen. Du gehörst niemanden und musst auch nicht machen, was Dir da von solchen gesagt wird.

Jeder hat einen anderen Geschmack und eine andere Meinung. Du wirst und kannst es nie jeden recht machen.

Übe am besten mal das NEIN. Das JA beherrscht Du ja recht gut.

Aber im ernst, da musst Du wirklich was machen. Sonst stellt Dich das im späteren Leben vor große Probleme.

Wenn sie Dir sagen Deine Haare sind hässlich, dann kannst Du entweder kontern oder Du lässt nicht zu das es Dich interessiert.
Leg Dir eine dicke Haut zu und nimm nicht alles ernst was andere sagen.

Ich kann Deine Haare jetzt nicht "betiteln" aber wenn Du es nicht leiden magst, Style sie um.

Putz Dich so richtig raus, habe ein selbstbewusstes Auftreten - Kopf hoch, Rücken gerade - und der Rest kommt von alleine. Sei jemand und nicht etwas.

Was Du im inneren fühlst sieht keiner. Nur Dein auftreten. Und darauf kommt es auch an. Wenn Du wie jemand auftrittst der die Meinung anderer nicht nötig hat, wird keiner mehr was sagen.

Ich war selber mal wie Du.

Einmal hat mich eine von hinten angemacht, weil ich nicht das gemacht habe was sie wollte. Ich kannte die auch gar nicht. Ich war auch immer ruhig und habe mir vieles gefallen und sagen lassen. Aber in dem Moment habe ich mich umgedreht und mich vor ihr aufgebaut und kack frech gefragt "Was? . Vorteil war aber auch das ich ein ganzes Stück größer war.
Die war ziemlich sprachlos, weil sie damit überhaupt nicht gerechnet hat.
Sie hat mich nie wieder angesprochen.

Also Dir wird auch nichts passieren, wenn Du mal nein sagst und zeigst das Du ein selbst denkender Mensch bist! ;)
Du kannst auch mal frech werden. Niemand hat das recht so mit Dir umzugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?