Frage von MCarmen, 112

Warum muss ich beim Amtsgericht das ganze Vermögen meines Vaters offen legen?

Hallo, mein Vater wird ein Pflegefall bleiben und ich bin jetzt sein Betreuer, u.a. auch was das Vermögen angeht, da meine Mutter in spanien ohne seine Unterschrift nicht an das Konto kommt, hatte ich das mit beantragt. Jetzt habe ich nächste Woche einen Termin beim Amtsgericht und ich muss so eine Vermögensauflistung erstellen. Kann mir jemand sagen, warum die das benötigen? Am telefon hatte ich eine nicht so nette Dame die meinte dass ist halt so...tolle Aussage.. Danke

Lg MCarmen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wutknut, 38

Hallo,

ohne das ich ihnen die Kompetenz absprechen möchte,   kann ich ihnen nur raten sich an das Gericht zu wenden und die anstehenden Auskünfte und Anträge Sozialamt...., Pflegeplatz ect....in die Hände eines Berufsbetreuers zu legen.

Wenn kein Vermögen vorhanden,  wird dieser vom Land bezahlt.

Gruss

Knut

Antwort
von Pudelwohl3, 59

Als rechtlich bestellter Betreuer hat man eine Reihe von Pflichten und viele rechtliche Vorgaben einzuhalten, von denen man normalerweise keine Ahnung hat.

Es gibt aber üblicherweise Betreuungsvereine, die entsprechend Beratung und Hilfestellung bieten. Das Amtsgericht kann sicher eine Adresse vermitteln. 

Kommentar von MCarmen ,

Ok. Dankeschön...

Antwort
von lohne, 62

Es ist wirklich "halt so". Denn es werden Sozialleistungen für deinen Vater erbracht. Warum sollte der Steuerzahler das finanzieren, wenn dein Vater genügend Vermögen besitzt. Solange er Geld hat, geht das zu seinen Lasten. Erst wenn nur noch wenig da ist springt der Staat ein, für das Pflegeheim etc. Die Aufstellung muss komplett sein, sonst zieht das Ärger nach sich.

Kommentar von MCarmen ,

Ok. Danke. Das ist für mich halt Neuland. Aber Sozialleistungen bekommt mein Vater nicht ... wird und wurde auch nicht beantragt.. mir ist schon klar, dass erst das Vermögen aufgebraucht werden muss... Verstehe halt den zusammenhang nicht..Ich bin jetzt sein Betreuer..  Ich denke, dass ja auch die Pflegeversicherung, je nach Pflegestufe was zur Pflege beisteuert... oder?

Kommentar von lohne ,

Soweit ich weiß bist als Betreuer für die Vermögensverwaltung auch zuständig. Deshalb wird ein "Anfangsbestand" ermittelt und später dann kann ein Verwendungszweck der evtl. fehlenden Gelder vom FA gefordert werden.

Antwort
von schelm1, 53

Das Gericht will den Betreuten vor dem Betreuer schützen, indem es das Vermögen des Betreuten vor der Betreuung feststellt um dessen Bestand und die veränderugnen  zum Wohle des Betreuten kontrolliern zu können.


Kommentar von MCarmen ,

Danke für deine Antwort... Ok. Das hört sich logisch an... Meine Mutter hat halt Angst, dass man den beiden, dass lang angesparte, wegnehmen könnte.. und für mich ist das halt alles Neuland.

Dankeschön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten