Frage von mrspeppermint78, 188

Warum muss ich bei Steuerklasse 1 eine Nachzahlung leisten?

Hallo zusammen,

Warum muss ich Steuer nachzahlen? Hat jemand eine Erklärung dafür? Heute habe ich meinen Steuerbescheid bekommen und soll einen minimalen Betrag von 8,54€ nachzahlen. Letztes Jahr habe ich 190€ erstattet bekommen. Mein Bruttoarbeitslohn: 39.693 € Keine Kirchensteuer Angestellte im ÖfD Entfernungspauschale für 212 Tage × 5 Tage Ich habe dieses Jahr das erstemal Handwerkerleistung abgesetzt, diese wurden mit 15€ berücksichtigt. Meine Dienstreisen habe ich aufgelistet ,aber auch den Hinweis bekommen, das sie nicht berücksichtigt werden. Trotzdem wurden mir jetzt 120€ Verpflegungspauschale aufgelistet und 36 € Sonderausgaben. Hab ich doch irgendwas falsch gemacht?

Über Hilfe würde ich mich freuen.

Antwort
von klausbacsi, 173

Du hast sicher alles richtig gemacht. Deine aufgelisteten Kosten liegen überwiegend in den bereits vorhandenen Pauschalen und bringen nichts. Aber vielleicht hattest du mal eine Lohnveränderung, wenn auch nur wenig, und das kann sich so auswirken. Vergleiche mit dem Vorjahr bringen da nichts

Antwort
von Harald2000, 156

Da stimmt was nicht. Wenn keine zus. Einnahmen zum Gehalt waren, müsste ja da der Arbeitgeber einen Fehler bzgl. der einbehaltenen LSt gemacht haben. Begründung durchlesen und ggf. Einspruch einlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community