Frage von kleinehexemaus, 44

Warum muss die Gewerkschaft die Adresse meines Arbeitgebers haben?

Ich habe vor, Mitglied in der Gewerkschaft Verdi zu werden. Es steht dort, dass ich die Adresse meines Arbeitgebers angeben muss. Da ich die Info vorerst steng vertraulich behandeln möchte, würde ich gerne wissen, warum das so ist

Warum muss ich die Adresse angeben?

Vielen Dank für eure Antwort

Antwort
von michaschultze, 27

Letztendlich dient es dazu, dich in der Mitgliederverwaltung ersteinmal richtig zuordnen zu können... in einen Fachbereich, eine Berufsgruppe oder aber zu wissen, ob es mit deinem Arbeitgeber schon Erfahrungen gibt, welcher Tarifvertrag für ihn gilt oder galt oder gelten könnte und so weiter. Außerdem ist es für eine Gewerkschaft schon wichtig zu wissen, ob sie in einem Betrieb von 1000 Leuten nur ein Mitglied hat und damit, vom Rechtsschutz mal abgesehen, eigentlich nicht handlungsfähig zu sein oder dort eventuell mit vielen Mitgliedern auch was rocken zu können. Und keine Angst, die Gewerkschaft meldet sich sicher nicht bei deinem Arbeitgeber und meldet ihm, dass diu jetzt Mitglied bist.

Antwort
von SiViHa72, 34

Mir sagten sie dazu sinngemäß: ist, damit wir wissen, aus welchen Bereichen wir Mitglieder haben und falls es mal zu Rechtsstreit kommt. Aber sonst nichts.

Naja, und wenn sie Dir gegen AG helfen,d ann darf der ja auch wissen, dass Du in GW bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten