Frage von kraftwerk1155, 31

Warum muss der Arbeitgeber die entstandenen Kosten übernehmen, wenn der Urlaub gestrichen wird?

Antwort
von Sirius66, 26

Welche Kosten? Reisekosten?

Wenn ich einen Urlaub genehmige, mein Arbeitnehmer daraufhin eine Reise bucht und diese auch ggf anzahlt, der Urlaub dann von Seiten des AG wieder gestrichen wird, muss er die Storno-/Anzahlungskosten erstatten. Warum? Fändest du es gerechter, wenn der AN drauf sitzen bleibt? Ich nicht ...

Gruß S:


Antwort
von derhandkuss, 23

Der Arbeitgeber sagt den Urlaub zu. Der Arbeitnehmer plant und bucht eine Reise. Der Arbeitgeber sagt kurzfristig den Urlaub ein paar Tage vorher wieder ab. Dem Arbeitnehmer entstehen Stornokosten. Und die soll der Arbeitgeber bitte schön dann auch übernehmen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten