Frage von Haselo, 68

Warum muss das neue Handy nach 100 % Aufladung trotzdem noch 8 Stunden laden?

Heute hab ich ein neues Smartphone bekommen und habe es bis 100 % aufgeladen. Als ich es abtrennen wollte sagte meine Mutter dass ich es noch 8 Stunden laden soll, obwohl es schon 100 % geladen ist, warum muss es noch 8 Stunden weiterladen ? Und was bringt das ?

Antwort
von kloogshizer, 50

Das muss es nicht. Es gibt verschiedene Akku-technologien, und früher bei den Nickel-Cadmium-Akkus musste man besondere Maßnahmen beim ersten laden vornehmen, und z.b. auch aufpassen, dass man den Akku nicht halb lädt und dann wieder entlädt, weil sich dann der Memory-Effekt einstellt, und der Akku an Kapazität verliert.

Du hast aber einen Lithium-Ion oder Lithium-Polymer-Akku in deinem Phone (steht drauf), und somit kannst du laden und entladen wie du lustig bist. Generell gilt für Lithium-Akkus:

Der Akku ist am zufriedensten bei 8°C und 75% Ladezustand (lagern) 0% Ladezustand mag er überhaupt nicht, und man sollte ihn laden und keinesfalls so lagern. 100% sind auch nicht so gut, also nicht permanent am Netz lassen.

Antwort
von Qwertz12345iii, 40

Hallo!

Hast Du Deine Mutter nicht einfach gefragt, warum sie das sagt?

Es muss nicht 8 Stunden weiterladen. Das bringt nichts, schließlich ist es doch schon auf 100%. Es ist auch bekannt, dass man das Handy nicht zu oft auf 100% laden soll, da es davon auch Schaden nehmen kann und irgendwann vielleicht nicht mehr richtig lädt.

Antwort
von yoloswa, 29

Das schadet eher dein Akku

Antwort
von Mich32ny, 37

Nichts nur stromkosten

Antwort
von horschd2991, 18

Bringt überhauptnichts. Voll ist voll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community