Frage von Anamaria1410, 20

Warum muss beim betrieb von elektrogeräten die nennspannung beachtet werden?

Antwort
von Sabischi, 19

In Europa beträgt der Nennwert der Netzwechselspannung 230 V (Außenleiter/Neutralleiter, Einphasenwechselstrom) -> Effektivwert… und im Vereinigten Königreich zb  240 Volt. Für 220 V spezifizierte elektrische Verbraucher können meist auch an der 4,5 % höheren Spannung betrieben werden. In den USA beträgt der Nennwert der Netzwechselspannung 120 Volt. Für größere Verbraucher wie Klimaanlagen ist auch
die doppelte Spannung von 240 V gebräuchlich, die Relation ergibt sich aus dem in den USA üblichen Einphasen-Dreileiternetz.

Die vom Hersteller angegebebene Nennspannung ist die höchste Gleichspannung oder der höchste Wert einer Wechselspannung welche vorliegt.

Bei überschreiten droht die Gefahr eines Durchsclages




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten