Frage von AskHuman12, 58

Warum muss mir meine eigene Mutter immer alles kaputt machen?

Hallo ihr lieben, Seit einem Monat von Zuhause ausgezogen und es geht mir besser denje und ich fühle mich toll. Alles läuft super außer das meine Mutter nicht einsieht das ich nicht durchgehend mit ihr telefonieren kann und 24h verfügbar bin damit sie genau weiß wo ich mich gerade befinde und was genau ich gerade tue.... Sie ist ein Kontrollfreak und als ich ihr gesagt habe das das nicht mehr so weiter geht ist sie beleidigt und meinte dann brauche ich niewieder anzurufen. Ich habe alles versucht aber man kann echt nicht mit ihr reden und ich habe einfach die Nase voll und null Bock ins alte Schema zu verfallen.

Habt ihr irgendwelche Tipps für denn ich habe keine Lust auf Stress und sie wird sich nicht ändern....

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Salomon181, 30

Das Wichtigste: Ruhig bleiben. Klare Ansagen machen. Lass sie auch mal beleidigt sein. Auch eine Kontroll-Mutter muss lernen, dass man Kindern Wurzeln gibt und sie später mit Flügeln ausstattet. Das ist ein häufiger Konflikt, denn Du im Prinzip nur aussitzen kannst. Wie Du selbst sagst, sie wird sich nicht ändern, also ändere Dein Verhalten. Ruf sie an, wenn es Dir danach ist, besuche sie, wenn es Dir passt. Und genau das kommuniziert Du auch. Ist sie beleidigt, rufts Du nicht an und besuchst sie eben auch nicht. Ist schwer - ich weiß. 

Antwort
von October2011, 17

Hi,

sag' ihr, dass du sie jeden Samtag anrufen wirst und dich freut, dann länger mit ihr telefonieren zu können.

Die ersten paar Wochen wirst du das durchhalten müssen, d.h. Anrufe, die nicht am Samtag sind entweder ignorieren oder nach ein paar Minuten da Gespräch beenden mit "Ich hab' gerade keine Zeit, rufe dich aber Samstag an!".

Sie muss sich daran gewöhnen, dass du nicht mehr bei ihr wohnst. Wenn sie sich daran gewöhnt hat wird's für euch beide entspannter.

October

Antwort
von martinzuhause, 26

schalte das telefon doch abends oder auch tagsüber mal aus. keiner muss ständig erreichbar sein

Antwort
von GreenAnswer, 20

Sie ist deine mum sie macht sich sorgen eigentlich müsstest du ihr klar machen das du auf eigenen Füßen stehst.

Richte deiner Mutter doch Facebook oder Twitter ein da siet sie was du machst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten