Frage von Lucycat123, 43

Warum müssen Menschen Fremde immer gleich so hart beleidigen, obwohl sie nichts getan haben?

Antwort
von Matschpfirsich, 36

"Müssen" und "immer" würde ich ersetzen durch andere Wörter... Man kann das nicht pauschalisieren. Aber: viele sind so. Ich glaube das hängt der viel mit sozialen Schichten und hauptsächlich mit der Erziehung zusammen. Dabei zählt nicht nur das Elternhaus als Erziehung, sondern auch zB Schule und Freunde. Mein Bruder zum Beispiel hat ganz andere Verhaltensmuster als ich, weil wir auf unterschiedliche Schulen gegangen sind.

Antwort
von Kaenguruh, 18

Das sind wahrscheinlich Leute, die mit sich selbst und der Welt nicht klar kommen und zutiefst frustriert sind. Das lassen die dann an anderen aus. Frohe und glückliche Menschen tun soetwas jedenfalls nicht. Vielleicht ist Dir das ein wenig Trost.

Antwort
von altgenug60, 21

WELCHE Menschen machen das ????  Ich nehme für mich in Anspruch, das nicht zu tun. Und alle meine Freunde machen das auch nicht. Also: Wen meinst du hier genau???

Antwort
von Holzfrosch91, 36

Es wäre eventuell von Vorteil die Frage in einen Kontext einzuordnen

Antwort
von Neutralis, 37

Sowas nennt man dann asozial.

Antwort
von Peter501, 34

Solche Behauptungen aus der Luft gegriffen sind schwer zu widerlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten