Frage von MissMariposaa, 71

Warum müssen Menschen anderen ihre Meinung ständig aufzwingen?

Hey Und zwar hat eine gute Freundin mich letztens ungeschminkt gesehen . Heute war ich wieder geschminkt und sie meinte es würde aussehen wie eine Maske usw.. Ich finde es aber schöner so .. Weil die Haut ebenmäßiger ist . Ich versteh aber nicht warum andere mich in der Hinsicht oft versuchen in eine Ecke zu drängen , sodass ich den Druck bekomme sie mögen mich nur wenn ich das & das so mache ... Wie kann ich mit solchem Verhalten besser umgehen ?

Antwort
von dfllothar, 22

Über das Schminken könnte man diskutieren, lohnt sich aber nicht, weil es vom Geschmacksempfinden der jeweiligen Person abhängt. Sie möchte sich in erster Linie selbst gefallen, entweder durch Schminken oder mit natürlichem Aussehen. Das kann man doch respektieren, weil´s eben eine indivituelle Geschmacksrichtung ist.

Bei Übertreibungen ( Kleistern ) könnte man allerdings sagen, du versteckst dein wahres Gesicht hinter einer Maske. Willst du damit andere täuschen ? Aber selbst das sollte man ohne negative Bemerkungen zur betreffenden Person hinnehmen, die will´s halt so.

Also, ist doch einfach Nebensache, es gibt viel interessanteres miteinander zu besprechen. 

Antwort
von amdros, 46

Sie hat dir doch nur ihre Meinung gesagt oder hast sie dich gedrängt; dich dezenter zu schminken?

Als gute Freundin, denke ich, sollte sie dir doch ihre Meinung sagen dürfen, was du daraus machst..ist selbstverständlich dir überlassen!

Ich würde es eher als sehr lieb gemeinten Hinweis erachten!

Kommentar von MissMariposaa ,

Ja aber immer dieses ungeschminkt bzw mit weniger bist du schöner . Einmal ok aber so oft ? Ich frag mich auch ob Neid dahinter steckt ..

Kommentar von amdros ,

Wenn sie es dir so gesagt hat wie du es beschreibst..steckt ganz bestimmt kein Neid dahinter!

Wenn sie von Maske spricht..du hingegen die Auffassung vertrittst deine Haut wäre ebenmäßiger geh ich davon aus, du kleisterst die Unebenheiten mit Schminke aus und..dann wirkt es selbstverständlich wie eine Maske und sie mag nicht mal Unrecht damit haben!

Sieh doch nicht sofort Neid in ihren Worten sondern..sie mag dir nur helfen, deine natürliche Schönheit in den Vordergrund sehen zu wollen und..sei froh, daß sie es dir persönlich sagt und nicht hinterm Rücken darüber ratscht!

Antwort
von MrSavage4, 17

Mach' es so wie ich...Ich bin so, wie ich bin. Ich ziehe an, was mir gefällt. Ich mache, was ich will und ich sage, was ich will. Und wem das nicht passt, der hat Pech. Mir ist auch völlig wurscht, wer mich mag oder ob mich jemand mag. Ich richte mein Leben mit Sicherheit nicht nach anderen aus und ich mache mein Wohlbefinden nicht von anderen abhängig.

Hör' einfach auf, Dir Gedanken darüber zu machen, was andere über Dich denken könnten. Du bist, wie Du bist, Ende.

Antwort
von JoachimWalter, 15

Meine Restlaufzeit auf diesem Planeten ist stark begrenzt. Ich mach nur noch das, was mir gefällt und was ich mag. Und andere können mich mal. Aber nicht besuchen.

Antwort
von Wuestenamazone, 29

Weil sie nur eine Meinung gelten lassen ihre eigene. Das Wort Toleranz scheint es heutzutage nicht mehr zu geben

Antwort
von Dead1323, 37

Weil Menschen egoistische Dreckssäcke sind, die immer mit allem Recht haben wollen.Es gibt leider nur wenige Ausnahmen Lg dead

Antwort
von PrimeExpert, 28

Darf deine gute Freundin ihre Meinung nicht mehr sagen?

Nur weil andere Menschen nicht deiner Meinung sind und die auch äußern, wollen sie dich in eine Ecke drängen.

Kommentar von MissMariposaa ,

Nein aber ihr make Up gefällt mir auch garnicht und ich sage es nicht da ich ihr nicht zu nahe treten will . Und bei mir weiß ich das ich mich gut schminken kann ( bin make Up Artist )

Kommentar von PrimeExpert ,

Was hat das damit zutun, das du ihr das nicht sagst. Jeder Mensch ist anders. Manche sind nunmal direkt und sagen ihre Meinung.

Sag ihr einfach das du dich so wohl findest, wenn sie dich dann immer noch nervt, dann kann ich es verstehen. Darauf hinweisen finde ich okay aber wenn man sagt, das man sich damit wohl fühlt und trotzdem bedrängt wird, dann ist es falsch der Person.

Nehme es einfach als Hinweis hin und wenn du einer anderen Meinung bist und es nicht umsetzten willst, ist das auch okay.

Antwort
von sabbelist, 17

Sie darf doch Ihre Meinung sagen. Das hat nichts mit Aufzwängen zu tun. Ärgere Dich nicht, sondern toleriere andere Ansichten.

Kommentar von MissMariposaa ,

Ja und es ist MEIN Gesicht . Und ich sage nichts zu ihrem !

Kommentar von sabbelist ,

Du hast mich wohl nicht verstanden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community