Frage von johanna111111, 142

Warum müssen manche Menschen eine Brille tragen, obwohl sie ohne auch gut genug sehen können?

wenn man keine trägt ist es ja nicht schlimm. man trägt ja auch kein hörgerät wenn man noch genug hören kann

Antwort
von kaymika, 105

Ich soll auch eine Brille tragen, auch wenn ich sie meiner Meinung nach nicht benötige. Doch manchmal hat meine Augenärztin mir erklärt, kann es passieren, dass sich die Augen mit einem mal extrem schnell verschlechtern. Und die Brille beugt dem ein wenig vor. Und es dauert länger, bevor sich die Augen verschlechtern.

Ich trage seit dem jz einfach Konntaktlinsen. Sind unauffäliger:-)

Antwort
von Engelchen1213, 97

Es gibt nicht nur Augenkrankheiten wo man schlecht sehen kann, wo eine Brille sinnvoll ist. Auch starke Helligkeit oder das Arbeiten am PC kann eine Brille erfordern um die Augen zu entlasten. 

Ich selbst trage eine ausschließlich für TV sehen oder arbeiten am PC (zugegeben ich trage sie nicht immer) aber ich habe deutlich weniger Kopfschmerzen und werde längst nicht mehr so müde wie früher als ich diese noch nicht hatte. Meine Sehstärke hat damit rein gar nichts zutun, die ist Top.

Antwort
von 23andi, 66

Müssen? Müssen tust du das ohnehin nicht, außer bei gewisser Fehlsichtigkeit im Straßenverkehr. Bei geringer Sehschwäche kannst du das selbst entscheiden, ob überhaupt und wie häufig du sie tragen möchtest. Manche tragen auch Brillen ohne Sehschwächen, da Brillen heute zunehmend als modisches Accessoire angesehen werden und tatsächlich dir auch einen tollen Style bringen können - oft wirkt man damit viel ausdrucksstärker. Aber das ist voll freiwillig. In Optikergeschäften kann es sein, dass dort Mitarbeiter ohne Fehlsichtigkeit Brillen tragen: das ist eine gute optische Anschauung, wirkt auch einfach ansprechender, zeigt Trends,... Ob die das allerdings müssen entzieht sich meiner Kenntnis. Ich glaube das ist in jedem Geschäft bzw. Optikerkette anders. 

Antwort
von NomiiAnn, 65

Könntest du sagen, in welchem Zusammenhang du das gehört oder gesehen hast?

Wenn Leute kurzsichtig sind, dann brauchen sie eben nur für weite Distanzen einen Brille z.B. zum Auto fahren. Beim lesen aber nicht.

Ich persönlich kenne keinen Mensch, der eine Brille tragen muss, obwohl er gut sieht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten