Frage von Pfurzmitland, 120

Warum müssen die USA überall ihre Finger im Spiel haben?

In so politischen Sachen.

Antwort
von Suboptimierer, 49

Ist das eine ernste Frage? - Selbst ernannte Hüter der Gerechtigkeit plus Witterung von Profit.

Antwort
von voayager, 57

US-Konzerne agieren weltweit, ihr Staat (USA) schützt und stützt sie dabei.

Antwort
von xXturner, 84

Weltmacht my friend

Antwort
von Immofachwirt, 54

Jedes Land hat seine Finger im Spiel. Die USA nur sehr erfolgreich.

Wäre das anders, gäb es in keinem Land ein Aussenministerium oder Botschaften.

Antwort
von Hideaway, 65

Weil sie weltweite Interessen zum Schutz und zum Nutzen ihres Landes haben. Das macht aber jeder Staat nach seinen Möglichkeiten so.

Antwort
von Tom351, 44

Es geht größten teils nur um Geld und und macht. 

Antwort
von Schaco, 70

Weil es in vielen Ländern Öl gibt ;)

Kommentar von Pfurzmitland ,

Das brauchen se auch bei dem hohen verbrauch pro kopf

Antwort
von Jenne1982, 68

Weil sie die Macht haben über uns alle!!!!

Antwort
von eudollar, 45

Sei glücklich, wenn das nicht so wäre hätten wir heute wahrscheinlich den 14.Weltkrieg. USA leistet einen hohen Beitrag für Weltfrieden, kein einziges Land wie USA ist so verantwortungsvoll.

Kommentar von VladimirMakarow ,

Ich denke dr Fragesteller redet nicht von call of Duty 

Ansonsten : in welcher Traumwelt lebst du bitte ?

Kommentar von eudollar ,

Und das ist schade dass Leute die Wahrheit nicht sehen wollen!!! Glaubst warum hat USA sehr viele Europäer damals aufgenommen, weil sie immer für Frieden sich angestrengt haben. Glaubst warum hat USA,keine Militäraktion in Krim geschichte ausgeübt weil sie krieg vermeiden wollen. USA wir lieben dich!

Kommentar von VladimirMakarow ,

Was ist mit den 150 blackwater Söldnern auf Seiten der Ukraine Nazis?  

Wer hat den 90% des nahen Osten s selbstständig in die Luft gejagt 

Wer hat den unnötigerweise 2 Atombomben gezündet und abgeworfen 

Wer wollte denn unbedingt das ein Bürgerkrieg in der Ukraine ausbricht 

Hust überraschung,  die USA und die (N)orth(A)tlantik(T)error(O)rganisation 

PS Auf der Krim war auch kein Militär,  ausser das was dort eh stationiert war 

Denn weder. Die vom.Westen finanzierten Ukraine Nazis der Regierung,  weder die Rebellen bzw Verteidiger im Donbaz noch die Panzer und Söldner Armee der ultranationalistischen,,  Partei " ist reguläres Militär eines Staates 

Kommentar von eudollar ,

Und ein Putin Fanatiker wieder! Wieviel bekommstdu von Putin für Russlandpropaganda? Wenn für Frieden gekämpft werden muss wird auch gekämpft! Die sollen schiessen und wir sollen mit Bücher entgegen kommen? USA ist die Garantie für Weltfrieden. 

Kommentar von Utyos ,

@Hallo Vladimir,

so dumm kann einer allein gar nicht sein, um im Ernst die USA als den Erhalter des Weltfriedens anzusehen. Ich werde diesem penetranten Provokateur "eudollar" keinen Kommentar mehr zukommen lassen, was jeder andere hier auch tun sollte. Der lacht sich krumm und schief, wenn er wieder mal sein Ziel erreicht und andere auf die Palme gebracht hat. Vielleicht ist das auch eine Art von Selbstbefriedigung für ihn. Kalt stellen ist das einzige Mittel, das hilft.
Da nützen auch seine ebenso inhaltlosen Fragen, Antworten und Kommentare  zu anderen Themen außer Putin und Russland nichts, denn die sind nur Alibi, um seinen Rausschmiss zu erschweren und hinauszuzögern.
Ärgere dich nicht mehr über diesen Vollpf..... Es gebit hier genügend user, die trotz anderer Meinung beachtenswert sind. DER ist es nicht.

Kommentar von VladimirMakarow ,

@eudollar 

Wv bekommst du von der Karnevals Gesellschaft Köln für deinen Blödsinn?  

Solltest du das wirklich ernst meinen ( was ich bezweifle)  dann kannst du mir ja mal ein Bsp meiner,,  russischen Propaganda " aus meinem Kommentar nennen 

@ utyos 

Ja da hast du zwar recht,  aber es gibt leider genug minderbemittelte die dem auch noch glauben schenken 

@eudollar 

Denkst du wirklich Putin würde Leute bezahlen die Mitglied in ultranationalistischen Bewegungen in Russland sind,  wo die meisten einen Umsturz Russlands wollen und eine sowjetische Pseudo kommunistische Diktatur wollen?   

Falls du das wirklich glauben solltest dann lache mich mal herzhaft 

PS du könntest dir als Troll mal etwas mehr Mühe geben ;)

Kommentar von eudollar ,

Warum seht ihr die USA so als Feind? Usa hat doch in der Geschichte so  viele gute Sachen gemacht, dass wir als Weltvolk dankbar sind. 

Warum leben auch sehr viele Russen in Amerika dann? Weil die von Putin wegrennen. Westeuropa und Nordamerika sind für alle attraktive Kontinente. Weil hier bei uns und in den USA + Kanada Menschenrechte und Demokratie gibts. Russland könnte genauso seinem Volk einen hohen Lebenssatndard anbieten! Aber Nein Putin will Macht, Öl, Geschäft und Geld. Das ist der Unterschied. Wenn du nochimmer meinst wir sind die Bösen, dann sind wir halt die Bösen.

Kommentar von VladimirMakarow ,

Im nahen Osten zu 80 % die USA 

2 Atombomben USA 

Ukraine im Interesse der USA versallen,  den Nato Terroristen 

Und in Russland Leben genügend deutsche,  Amis etc. Stichwort wandelndes Volk 

Putin hat zwar die Öl und Gas olligarchie und Ausbeutung beendet aber in historischen Quellen und Fakten bist du ja scheinbar nicht so gebildet 

In jedem Land herrschen mehr oder weniger Menschenrechte 

Heisst  das die USA sich erst mal um ihre eigenen Probleme kümmern sollte,  Stichwort,  Folter Gefängnis 

Du bist einfach nur der schlechteste Troll ever 

Kommentar von eudollar ,

Schau das ist das Problem. Du willst einfach andere schlecht darstellen und kannst einfach nicht diskuttieren! Es leben natürlich Amerikaner in Russland aber dass sind keine Leute von der unteren Schicht. Es sind Manager oder Botschafter der USA. Die Russen in USA sind die normalen Bürger die arbeiten und geld dort verdienen. Weil USA jeden die chance bietet! USA ist ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten. 

Nur Putin ist nicht mein Typ, weil er für Spannung sorgt dauernd. Wenn Putin sich nicht so verhalten würde wäre heute alles viel einfacher. 

So sauber sind die Russen auch nicht, schau dir mal die geschichte von Sowjetunion an> Kasachstan, Tschetschenen>Aserbaidschaner was Russen all denen gemacht! Zb Jahr 2008: Russische Armee marschiert in Georgien ein? 

RUSSLAND: greift Länder an wo alles ruhig normal ist siehe Ostukraine und Georgien, verletzt Luftraum von einem Nato Staat

USA: Kämpft gegen Terrorismus

Deswegen ist USA mir sympathischer!

Kommentar von VladimirMakarow ,

Erzähl das mal den knapp 2 Mio toten im nahen Osten Dank der USA 

Oder denen in Japan und deren nach Generationen die durch unnötiges abwerfen der Bomben verseucht wurden 

Die ohne Grund in guantanamo gefoltert werden\wurden 

Oder denen die durch den Regime Chance der USA in Georgien ums Leben kamen 

Tschetschenien war vor Putin und Medvedev s Zeit und wurde von Putin beendet 

In der Ukraine blieb es blutlos bis die Nato Meimte man müsse mit der Adenauer Stiftung dort die Nazis und einen Bürgerkrieg hoch pushen 

Die russische Armee war nie im Donbaz 

Komisch laut den türkischen Luftbildern war der Jet ganze 18-21 Sekunden über der Türkei und noch dazu unbewaffnet,  mit dem 5 mal warnen in 10 min passt dann nicht so ganz 

Und so oft wie die Türken den Luftraum der Griechen,  Syrer,  Iraker in der letzten Zeit verletzt haben,  dürften sie Garkeine Flugzeuge mehr haben 

Ausserdem müsste es über Syrien dann Flugzeuge regnen,  denn diese dürften rigoros alle abschiessn die keine russische Kennzeichen haben,  da nur die russischen die Erlaubnis von Assad haben 

Die UdSSR war genauso wenig mit Russland zu vergleichen wie das 3. Reich mit Deutschland jz 

Die UdSSR war eine ultranationalistische Diktatur,  die den Kommunismus missbraucht haben und für immer beschmutzt haben 

Kommentar von eudollar ,

Putin bombardiert Spitäler und Zivillisten, das ist die Wahrheit!

Kommentar von VladimirMakarow ,

I ch sage nicht das die Angriffe der Russen besser sind 

Luftangriffe treffen immer die falschen 

Aber Russland hat das Chaos und den IS nicht verursacht im Gegensatz zur USA 

Putin will seien Basis tartus wahren und verhindern das die ca 5000 Russen auf Seiten des IS einfach so über die russische Grenze kommen 

Antwort
von killuminatiiii, 67

weil sie von einer satanischen elite regiert wird

Antwort
von VladimirMakarow, 44

Geo und Ressourcen politik. 

Pardon terrorismus für Ihre geh und Ressourcen Politik und ihre NWO

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten