Frage von zuckermaus230, 55

warum müssen alle jungs später krieger werden in sparta?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 20

Es gab nur wenige Spartaner. Um die unterworfenen Völker weiter beherrschen zu können, mussten alle männlichen Nachkommen das Kriegshandwerk lernen und jederzeit einsatzbereit sein. In späthellenistischer Zeit bestand das militärische Aufgebot der Spartaner nur noch aus einigen Hundert von Kämpfern.

MfG

Arnold

Kommentar von zuckermaus230 ,

Danke<3

 

Antwort
von JBEZorg, 9

Damals mussten alle Jungs Krieger werden.Das waren andere Zeiten.

Antwort
von ThorbenHeiler, 9

Die Spartaner waren eigentlich Bauern, die lediglich die Wehrpflicht hatten und ordentlich trainiert waren. Das war für den kleinen Staat auch notwendig, weil sie sonst schnell versklavt worden wären. (Die griechische Demokratie hatte Herren, Halbsklaven und Sklaven.)

Antwort
von paulklaus, 7

Meine Güüüte ! Was für ..... Antworten außer der einzig richtigen und konkreten von Arnold Bentheim !

pk

Antwort
von Altzio, 21

So war das zu der Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten