Frage von KyleBroflovski, 158

warum motzen alle wegen Apple rum?

die Leute heulen zum einen rum weil Apple Produkte in chinesischen Ausbeuterbetrieben gefertigt werden. aber Samsung , HTC usw werden ebenfalls von Foxcon produziert.
da wir grad beim Thema Samsung sind. diese Schulden Apple ne ganze Stange Geld weil sie dem iPhone nacheifern mussten. ich sage nur : Display, Apple Pay , Fingerprint Sensor .
dann wird noch rumgeheult weil sie überteuert sind. dazu muss man nun wirklich nichts sagen...
was mich noch ankotzt ist das Samsung Nutzer sich über Apple beschweren . aber selber mit ihrem Galaxy s 7 Edge rumlatschen. und zum Schluss . Apple hat den modernen Handy Markt und Tablet Markt revolutioniert, und trotzdem klagen alle. Apple nutzt 100% erneuerbare Energie und hat sogar ein Lob von Greenpeace bekommen. aber die hater sehen nur die schlechten Seiten , die jede andere marke auch hat !

Antwort
von kloogshizer, 50

Kann dir doch egal sein, oder hast du Apple-Beteiligungen? Dieses Fanboy-Gehabe hab ich noch nie verstanden. Ich kauf doch nicht irgendwas, weil es von einer Marke ist. Jeder hat bestimmte Gründe dieses oder jenes Gerät zu kaufen, wenn Apple bessere Produkte herstellen würde, die meinen Anforderungen genügen, würde ich auch Apple kaufen. Aber jetzt stinken die meisten Produkte von Apple ziemlich gegen andere ab, also kauf ich sie nicht.

Antwort
von illerchillerYT, 15

Weil Apple einfach überteuerter Schrott ist. Da juckt es mich herzlich wenig wie viel grüne Energien die verbrauchen. Ich habe selber ein iPad (air 2) und hasse es einfach. Im direkten Vergleich zu meinem Samsung Tablet (Galaxy Tab 3) ist das iPad einfach chancenlos. Zwar läuft es ein klein wenig flüssiger aber man muss 60 mal länger nach Knöpfen suchen als bei Samsung. Außerdem ist es mit so ziemlich nichts kompatibel was kein Drecks iTunes hat.
Der Akku hält aber erfreulich lange.
Jetzt zum Tab3: es hat ein schönes, offenes, modifizierbares BS und installiert viel mehr Apps kostrnlos.

Was mich am meisten bei Apple ank0tzt, ist diese Angeberei. Dieses "ich hab nen Apfel auf meinem Handy und bin der coolste" geht einem echt auf den Geist.
Apple produziert, genauso wie jede andere Firmen auch, BILLIGST in China unter schlechtesten Bedingungen.
Der Unterschied zu den anderen Firmen liegt darin, dass Apple seinen Billigschrott teuerst verkauft und die Leute denken, dass man mit Apple SWAG bekommt.
Mir tun die Applearbeiter in der Unterschicht leid, weil die am meisten abgezockt werden.

Sorry für den Roman

Kommentar von illerchillerYT ,

danke für unbegründete Dislikes .

Antwort
von thewalking, 56

Hat vielleicht damit zu tun, dass Apple einen hohen Anspruch an das eigene Image und soziale Verantwortung hat - und die Kunden ebenfalls. Insofern fällt sowas bei Apple vielleicht stärker ins Gewicht? Andere machen es auch, aber da stört es dann nicht so. Nur eine Vermutung...

Ferner ist Apple eine Marke, die sehr stark polarisiert. Man liebt sie oder man hasst sie. Dazwischen glaub ich, gibt es relativ wenig. Und insofern reagiert die Öffentlichkeit vielleicht auch deshalb stärker. 

Antwort
von R3HAX, 86

Was spricht gegen die, die ne Abneigung gegenüber Samsung und Apple haben und zB. Xiaomi unterstützen (welche mit " Made in India" werben, obwohl sie selbst aus China kommen ) ?

Ich bin kein Fan von beiden, das OS ist einfach mist und beide sind überteuert ! Über die Herstellung rege ich mich nicht auf, außer dem Fairphone ist wohl kein Gerät clean. 

Kommentar von KyleBroflovski ,

ich habe gesagt vom Preis müssen wir nicht reden . wer es sich leisten kann kauft es sich. überteuert finde ich es zum Beispiel nicht

Kommentar von R3HAX ,

Warum sollte man, wenn man mit dem Mi5 Pro für 450€ ein Handy hat, das alle iPhones und Galaxy im Antut weit hinter sich lässt ? 

Es gibt Leute, die achten auf das Preis- Leistungsverhältnis, das ist bei Apple halt mal mist, genau wie bei Samsung. Du erwähnst auch keine positiven Punkte gegenüber anderen Konzernen..........

Klingt stark nach Fanboy 

Kommentar von KyleBroflovski ,

motz hier nicht so rum. wer behauptet Apple hat ein schlechtes Preisleistungsverhältniss hat nie Apple Produkte besessen. die Verarbeitung ist sehr gut . das Gerüst ist stabil. das os ist sehr sicher und Bedienungsfreundlich und das Design ist auch edel . klar andere marken habe auch ihre Vorzüge wie zum Beispiel HTC mit ihren Frontlautsprecher. aber Tatsache ist und bleibt . das wer ein mal ein iPhone hat , kein anderes Handy mehr haben will . jedoch wechsle viel von android zu iOS .

Kommentar von R3HAX ,

Haha is ja nich so dass ich auch schon einige Apple Geräte besaß..... Du achtest also auf Design und Verarbeitung.... Es gibt wichtigeres - in meinen Augen und in denen vieler anderer auch !

Kommentar von KyleBroflovski ,

😂😂😂

Kommentar von R3HAX ,

Zum Thema Stabil: Apples Bendgate.... Mein Gott, wenn man ma wieder keine Ahnung hat und dir Klappe weit aufreist...

Kommentar von KyleBroflovski ,

alter . die Anzahl der. gebeugten Geräte . liegt im 2 stelligen Bereich. weist du viele iPhones verkauft wurden ? das ist nicht einmal 1% !

Kommentar von R3HAX ,

Und die andren Argumente übergehst du einfach..... Scheinst ja ziemlich überzeugt zu sein.... Ahnung hast du trotzdem nicht 😂😂😂

Kommentar von R3HAX ,

Im 2 stelligen Bereich...😂 Wegen 100 Geräten steigt Apple auf eine selbst entwickelte Alu Legierung 😂😂😂

Kommentar von ma9rtin ,

Das sagt genau der, der denkt dass ein Smartphone besser sei wenn es in Antutu ein etwas besseres Ergebnis bringt😂 Zumal Benchmarks wenig darüber aussagen, wie schnell  die Smartphones wirklich sind. Das iPhone 6S hat zwar ein höheren Score als das Galaxy S7, trotzdem ist das Galaxy schneller als das iPhone..

Kommentar von ma9rtin ,

Du denkst wegen Bendgate sei das iPhone unstabil? Mal ehrlich, wer so dumm ist und sein Handy in die Potasche tut und sich dann noch drauf setzt, hat wohl nichts anderes verdient.. Außerdem lässt sich jedes dünne Aluminium Smartphone biegen. Nicht nur das iPhone.. Aber nein, Apple sind natürlich wieder die einzigen

Kommentar von R3HAX ,

..... die es packten, damit Schlagzeilen zu machen.... Wo, wenn nicht in einem Benchmark will man denn sehen, wie schnell das Gerät ist ? Beim booten ? Wohl eher nicht. Bei der normalen Bedienung ?Auch nicht.

Kommentar von R3HAX ,

Das Benchmarks meist keine Alltagssituationen nachahmen, ist mir schon klar. Das Zusammenspiel von SOC und OS wird dadurch trotzdem getestet. Über die Wichtigkeit der anderen Punkte kann man sich wohl streiten...

Kommentar von illerchillerYT ,

apple fanboys haben generell keine Ahnung von technik, sondern nur ein gewaschenes Hirn. ich hatte selber schon ipads und die Verarbeitung ist normal. nicht wow aber nicht schlecht. dafür ist das OS aber komplett für die Tonne. Apple = No go.

Kommentar von R3HAX ,

👍

Antwort
von schujjo, 31

Ich finde sowohl Apple, als auch Samsung schlecht (preis leistungs Verhältnis)
Bei iphones mag ich zusätzlich IOS nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community