Frage von Christinaa1993, 71

Warum mögen viele dieses übertrieben heiße Wetter?

...in den Nachrichten kam, dass sich viele Leute freuen auf die sehr sonnigen Tage (bis zu 36 Grad)

Ich versteh nicht, was man an so einer Hitze toll finden kann, kann mir das mal jemand erklären?

In so einer Hitze ab 28 Grad ist mit sehr heiss ich schwitze und die Haut brennt und bekomme von dem hellen Licht Kopfweh :D

Ich mag es auch etwas sonnig, aber so dass es nicht so extrem heiss ist.

Wer so hohe Temperaturen mag, könnt ihr mir mal erklären, warum ihr das toll findet, damit ich mich bisschen reinversetzen kann in euch :D

Danke

Antwort
von michi57319, 20

Ich bin kein Freund von extremer Hitze, kann aber damit zurecht kommen.

Da ich aber in einer Mittelgebirgsregion wohne und hier immer Wind geht, ist es auszuhalten :-)

Tagsüber trinke ich halt viel, wenn ich draußen bin. Am Abend liebe ich den Sommer, weil die Temperaturen angenehm sind und ich die Sonne untergehen sehe, ohne zu frieren. Auch Sternschnuppen gucken ohne Decke um den Körper, das ist Sommer :-)

Er kommt spät, aber leider ist schon ganz viel Herbst dabei. Die Nächte sind nicht mehr sommerlich, sondern schon herbstlich kühl. Tagsüber heiß, nach 21 Uhr kühl, nach 23 Uhr schon kalt.

Als ich noch in Rheinhessen wohnte, wo sommerliche Nächte an der Tagesordnung waren, war es so und ich habe mich eben arrangiert. Etwas kühler wäre mir lieber gewesen, aber ich schwitze dann doch deutlich lieber, als daß ich friere. So freue ich mich doch eher über die sehr warmen Tage, weil ich Mittel und Wege kenne, die Nachmittage durchzustehen.

Antwort
von 3Abenteurer, 14

Wenn es die ganze Zeit regnet und dann kommt auf einmal Sonne dann kommt in den Nachrichten: Endlich wieder Sonne alle freuen sich ! Mit anderen Worten das es wirklich viele sind die sich freuen glaub ich nicht.

Aber ganz ehrlich 30 Grad reichen total mit einer kühlen Prise, das ist ein nice Sommer. Aber das Wetter Heiß,kalt,Heiß, das macht keinen Spaß.

Antwort
von SLS197, 45

Also ich hass das heiße Wetter sehr und verfluche es. Ich mag Winter wenns schön kalt ist und Schnee hat. Mit der Hitze kann ich nichts anfangen 

Antwort
von Gronka123, 8

Das Wetter ist zum brechen (auch wörtlich gemeint). Entweder man hat 30 grad in der bude und kann nicht pennen oder man hält sie kühl und hat keinen Sauerstoff. Und wenn man lüftet morgens holt man sich die fiese Luftfeuchtigkeit in die bude, die bei tropischen nächten auch kaum rausgeht.

Ich bin mit 25 grad noch einverstanden, aber doch nicht schon um 8 Uhr morgens. 

Abends muckelig unter ne decke kuscheln und nachmittags im t-shirt rumlaufen ohne umzukippen. So solls sein

Antwort
von sepp333, 5

Ich liebe es es ist einfach Gei..l . Was ich allerdings nicht mag ist schwüle Hitze. Mir macht das einfach nix aus lauf den ganzen Sommer wenn ich zu Hause bin Oben ohne rum auch Mittags.

Antwort
von Vezerox, 41

Dann kann man ganz schön sich bräunen auf dem Garten/Balkon, ich mag mehr 25 grad, 36 sind meiner Meinung nach übertrieben 

Antwort
von Dreamerxyz, 36

Na den ganzen Tag am Stand sein, sich sonnenlegen, kurze Hosen tragen und ne geile Sonnenbrille. 

Kommentar von soga57 ,

Am Marktstand, oder was? Und arbeiten? 

Kommentar von Dreamerxyz ,

Ich meine in den Sommerferien die ich gerade noch habe.

Antwort
von Luckyzocker, 44

In den Nachrichten wird es einfach als Muntermacher erzählt.

Ich komme persönlich auch nicht mit dem Wetter klar. Kippe mit meinem Kreislauf manchmal fasst um, schwitze und fühle mich wie kurz vor dem Zusammenbrechen (und jaa das helle Licht nervt echt, ne?)

LG Patricia

Antwort
von ScoreMagnet, 24

Mag den Herbst gerne, der hat angenehme Temperaturen

Antwort
von Evileul, 37

Solches Wetter is geil für nen Tag am see ,aber sonst find ich es auch sch..ße !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community