Frage von nummer12345678, 101

Warum mögen sehr viele Menschen keine asoziale menschen?

Hallo. Ich (16, junge) bin ein bisschen asozial mache oft quatch usw., aber klauen oder so mach ich nicht. Ich liebe es irgendwelchen quatch zu machen, es macht spaß, ich kann mir garnicht vorstellen ganz normal zu leben. Warum mögen viele menschen keine asozialen?

Antwort
von Nordseefan, 54

Zwischen Quatsch machen und sich asozial zu verhalten ist ein riesengroßer Unterschied.

Gegen (junge) LEute, die auch mal (angemessenen) Blödsinn machen habe ich nicht, haben wohl die meisten nicht. Und die meisten dürften auch als Kind Blödsinn gemacht haben.

Kommt nun nur drauf an WAS du machst.

Leute die sich fies gegenüber anderen verhalten sind mit gutem Grund in der Gesellschaft verpönt, dann so was macht man einfach nicht

Antwort
von SchlagStrom, 37

Asozial ist ein Mensch, welcher das Gegenteil von Sozial ist.

Sozial ist ein umfassender Begriff, welcher den Umgang mit Menschen beschreibt.

Ein Mensch welcher wirklich asozial ist, macht keinen Quatsch, er missachtet alle Regeln des Sozialseins.

Antwort
von realsausi2, 29

Was Du beschreibst, scheint mir nicht asozial zu sein. In Deinem Alter ist es normal, etwas verrückt zu sein.

Asozial sind Manager, die trotz schlechter Bilanzen Millionengehälter einstecken, asozial sind Sportler, die sich im Ausland veranlagen lassen, um hier Steuern zu sparen. Asozial sind Spinner, die Asylantenheime anzünden.

Die mag ich nicht. Ist doch nachvollziehbar, oder?

Kommentar von nummer12345678 ,

Manche leute sagen das ich asozial bin z.b letzte woche wo ich in einem Freizeitpark war und mich vorgedrängelt habe und ganze zeit über diese absperung gegangen sind oder geklettert, um schneller vorne zu sein

Antwort
von Topfpflaenzchen, 50

http://www.duden.de/rechtschreibung/asozial

Schau da mal in die Definition ;)

LG

Antwort
von Beantworter1112, 29

Weißt du was asozial bedeutet?

Kommentar von nummer12345678 ,

nein, nicht so ganz

Kommentar von Beantworter1112 ,

Suche bei Google mal nach "asozial", dass ist dort 100x besser erklärt als ich es dir erklären könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten