Frage von pelmeni57, 145

Warum mögen Mädchen mich nicht?

Also zu mir: ich bin 18 jahre alt, braune haare blaue augen um die 1,90m groß. Relativ dick aber noch eher süß dick. Aber ich tue was dagegen. (3mal pro Woche laufen) Die sache ist die, ich glaube dass ich eigentlich ein sympatischer kerl bin und auch nett und zuvorkommend. Und gerne Witze mach. Aber die mädchen mit denen ich in meinen leben zu tun hatte sahen mich alle als kumpel guter freund blabla. Bei den mädchen in die ich verliebt war und abgeblitzt bin hab ich meine liebe zu ihnen preis gegeben aber wie gesagt verkackt. Mittlerweile hab ich mit keinem mädchen mehr kontakt und konnte irgendwie keine mädchen mehr finden um welchen aufzubauen. Ich bin jungfrau und dass wurmt mich schon weil ich bei sowas unter freunden einfach nicht mitreden kann. Ich hatte noch nicht mal eine freundin irgendwann mal. Ich bin einsam und echt traurig über die situation, nicht mal in discos werd ich wahr genommen ( wobei es da eh nur ums aussehen geht). Was kann ich machen ausser diese partnerbörsen?

Antwort
von Calioniel, 69

Ich denke nicht, dass das an dir liegt. Ich denke es liegt einfach an den Mädchen, die du kennengelernt hast. Und wenn sich erstmal eine Freundschaft aufbaut ist das doch super! Erstens kann daraus ja viel mehr werden und zweitens können weibliche Freunde dir vielleicht "Tipps" geben, was du besser machen kannst und so. Ich finde du hörst dich nett an und solange du mit dir zufrieden bist, solltest du dich nicht verändern. Ein Mädchen, das dich nicht so nimmt, wie du bist, ist keine gute Freundin. Auch wenn du noch keine Freundin hattest, nimm nicht die nächst beste. Sondern eine, bei der es sich richtig anfühlt.

Antwort
von hyperbumblebee, 18

Ich finde du klingst nach jemandem, über den (fast) jedes Mädchen froh wäre. .. wenn du schon gut befreundet warst mit Mädchen, ist das vermutlich eh eine gute "Basis"... dass es dann vorkommt, dass du nur als Kumpel gesehen wirst, ist natürlich schade, aber ich bin mir sicher du findest noch bald eine Freundin. (Ich hab auch mal jemanden "gefriendzoned" und fühle mich voll schlecht deswegen, aber ich weiß das das niemals funktioniert hätte. .. ich denke das liegt dann an keinem der beiden, manchmal passt es einfach nicht. ..) Besser auf jemanden warten, den du wirklich magst, als 20 sinnlose Beziehungen haben, das bringt ja nichts. Ich bin zwar "erst" 16 und ein Mädchen, aber trotzdem versteh ich glaub ich , was du meinst und vermutlich geht es mehr Leuten so, als man denkt. Gib die Hoffnung nicht auf, das wird schon noch ;D

Antwort
von cira24, 22

Du bist nicht unaktraktiv so wie ich dass sehe such dir wieder weibliche Kontakte vielleicht verliebst du dich in ein Mädchen, dass sich in dich verliebt und sie sogar noch Jungfrau ist. Es liegt nicht an dir mach weiter so und such wieder weibliche Kontakte. Nur dass du weist manche Mädchen können auch ihren Bauch einziehen und haben eine ganz kleine Rolle sie fühlen sich, dann meist wohler wenn sie sich nicht vor ihrem Partner verstellen.
Lg cira:-) (14)

Antwort
von Schaco, 66

Wenn man nicht der Typ ist der direkt ran geht, braucht man sich da zumindest mal in der Disco nicht schlecht zu reden - da läufts ja nur noch nach der Masche eine wildfremde nach der anderen abaggern. Und wenn du immer nur der kumpeltyp bist, häng dich nicht im Freundeskreis rein

Antwort
von ClowdyStorm, 38

ist vielleicht ein blöder vorschlag, aber arbeite erst an deinen Selbstvertrauen. Suche nicht nach Mädchen, sondern erst nach dem was du willst, was für dich erstmal gut ist. Genieße das Leben, gehe aus, lerne neue Menschen kennen, lerne dich selbst kennen. Werde selbstbewusster, gebe nicht viel Preis von dir selbst, bleib etwas geheimnissvoll, das zieht automatisch an.

Ich denke das viele Menschen die suchen eben nicht finden,weil man es ihnen merkt das sie eben suchen und das wirkt unattraktiv, fast ein bisschen gezwungen jemanden zu finden, wenn du mich verstehst.

Gebe dir selbst etwas Zeit, denn du bist noch sehr Jung und wirst schon Jemanden kennenlernen, der für dich auch bestimmt ist. Brauchst nur etwas Geduld und Zeit.


Kommentar von pelmeni57 ,

Ich bin viel unterwegs war eine zeit lang einer der 'krasseren' aus meiner gegend , einer vor denen die leute respekt haben, bis mir das ganze saufen und immer unterwegs sein, sich hauen usw. Zu kindisch wurde, aldo verkrochen habe och mich nie

Kommentar von ClowdyStorm ,

wie gesagt, finde dich erstmals selbst, dann kannst du dich auf der Suche nach einen Mädchen begeben. Du brauchst Selbstvertrauen. Konzentriere dich erstmal auf dich, will ich damit sagen. Wenn du schon Sport machst ist auch gut, denn das stärkt das Selbstbewußtsein und man strahlt das auch aus wenn man sich wohl fühlt. Alles andere kommt dann schon von alleine.

Alles gute für dich

Antwort
von KillerFerkel, 56

Was ist denn bitte süß dick? :D (rein interessehalber) 

Neugierig werden Menschen wenn andere eine starke Persönlichkeit haben ich meine damit keine Arroganz sondern einfach eine nette Ausstrahlung, gepflegtes Aussehen (wobei die Körpermasse nicht wichtig ist (trotzdem wünsche ich dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben)), Schüchternheit kommt nur in Maßen gut an also wenn du ehr dazu neigst schüchtern zu sein und bloß kein Aufsehen zu erwirken dann solltest du daran arbeiten, wichtig ist auch das du bist wie du bist und dich akzeptierst wie du bist. Ansonsten stehen Mädchen auf alles was Männlichkeit ausmacht, Beschützerinstinkt, Zuhörer & Ratgeber etc. 

Kommentar von pelmeni57 ,

Eigentlich mein ich mit süs dick diesen teddy bär modus :D bschützermäßig war ich auch nie verlegen und schüchtern eigentlich auch nicht . Ich rede laut und bestimmt. Gepflegtes aussehen ist auch da. Und eigentlich bin ich teotz dessen froh ich zu sei., fühl mich wohl in meiner haut. Ich  bin auch selbszbewusst und gehe meinen ganzen alltag mit breiter brust an. Und trotzdem klappts irgendwie nicht

Kommentar von KillerFerkel ,

Teddybär Modus XD haha klasse Aussage muss ich mir merken :D, vielleicht auch mal daran gedacht das es nicht an dir sondern an den Mädchen liegt? Wäre zusätzlich eine mögliche Option

Kommentar von pelmeni57 ,

Schuld bei anderen suchen ist die pussy variante :D ich kann doch nicht von ausgehen dass ich toll bin und der rest zu blöd ist das zu erkennen :DD

Kommentar von KillerFerkel ,

Du kannst aber auch nicht vom Gegenteil ausgehen, vielleicht war einfach die Richtige noch nicht dabei ;) 

Kommentar von pelmeni57 ,

Habs aber satt zu warten. Auf etwas dass vielleicht nie passiert

Kommentar von KillerFerkel ,

Dann musst du eine Weg finden damit etwas passiert :) Wie heißt es so schön? Das Glück ist sein eigener Schmied oder so ähnlich ( Momentan hab ich paar Denkschwierigkeiten da die Paragraphen verschiedener Gesetzbücher in meinem Kopf ihr Unwesen treiben, also entschuldige mich bitte) naja aber du wirst schon wissen was ich meine denke ich

Kommentar von ParagrafenChef ,

Interessant! 

Kommentar von KillerFerkel ,

Eher weniger interessant :) Nur Mittel zum Zweck also das Paragraphenzeug meine ich ;)

Kommentar von hyperbumblebee ,

(jeder ist seines eigenen Glückes Schmied, heißts glaub ich :) )

Kommentar von KillerFerkel ,

ja so könnte es durchaus auch heißen :) ehrlich gesagt bin ich auch eben erst aufgestanden und bin zu faul zum googeln XD

Antwort
von sini97, 41

Meiner Meinung nach darf man nie ZU nett sein, weil dann Mädchen eben schnell denken 'oh der ist so nett, und hört immer zu, er ist so ein guter 'kumpel'' oft nutzen das viele auch einfach aus :)

Kommentar von pelmeni57 ,

Ich will aber kein assi sein dass bin ich nicht. Und wenn ich nur höre wie meine arbeitskollegen erzählen wie sie ihre freundinnen betrügen könnt ich  brechen weil dass in meinen augen ehrenlos ist.

Ich kenne dass auch gut dass freunde vor mädchen den makker raushängen lassen und geschichten erfinden oder ausschmücken wie sie den oder den geehauen haben als Beispiel wovon ich aber auch nichts halte weil das schlichtweg lügen ist und ich lieber mit der wahrheit schlecht dar stehe als mit einer lüge gut.

Kommentar von sini97 ,

Das ist auch richtig so, ich habe es auch nicht so gemeint mit 'assi' dies das sondern einfach nicht zu nett und zu naiv sein ;)

Kommentar von pelmeni57 ,

Kann gut sein dass ich zu naiv bin in manchen dingen aber ich glaube noch an die wahre liebe an ein mädchen dass erobert werden muss mit hingabe und nicht mit desinteresse

Antwort
von schokocrossie91, 15

Dein Text trieft vor zu wenig Selbstbewusstsein. Wer will schon mit jemandem zusammen sein, der sich selber für tu langweilig hält und nicht mit sich allein sein kann? Komm erstmal mir dir klar, der Rest kommt dann von selbst.

Antwort
von DaniiGGa2, 30

Gleichfalls :D hatte auch bis jzt keine Freundin.. aber ganz ehrlich, MUSST du mitreden können? Mach es doch dann, wenn du die RICHTIGE gefunden hast, also Schiß drauf, ob du auch mit 18 noch Jungfrau bist. Denn eins will ich jedenfalls nicht: Eine beliebige Person als Freundin bzw. das erste Mal mit einer beliebigen Person.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten