warum mögen jugenliche keine slips?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist eine falsche Aussage. Es gibt Jugendliche die tragen gerne Slips und es gibt welche die tragen lieber Retroshorts oder Boxershorts. Das ist vollkommen normal und auch richtig so, denn jeder sollte die Unterhose tragen, die r persönlich am besten/bequemsten findet. Schließlich muss man ja selber den ganzen Tag in der Unterhose aushalten.

Was allerdings auffällt ist, dass die ganzen "ach so coolen" Jungs Boxershorts tragen und das auch jedem zeigen müssen. Die behaupten dann auch die Slips (von denen "Eierquetscher" genannt, wären ungesund und unbequem, dabei ist das nicht der Fall... Aber okey, wer auf diese "ach so coolen" Jungs was gibt ist auch selber schuld...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so generell nicht sagen. Es gibt durchaus auch Jugendliche, die die Vorteile der Slips zu schätzen wissen. Die weiten Boxershorts werden hauptsächlich während der Pubertät getragen, wenn dann die männlichen Genitalien ihre normale Größe erreicht haben merken sie, dass diese erhebliche Nachteile haben, sogar schmerzhafte und steigen dann auf die eng anliegenden Modelle um. 

Eine ganz wichtige Aufgabe der Unterhose bei Männern ist es den Penis und die Hoden vernünftig an ihrem Platz zu halten. Nur in eng anliegenden Unterhosen wie z.B.

  • Slips
  • Retroshorts oder auch Trunks genannt

ist dies der Fall. Diese Hose sind so geschnitten, dass die Genitialien vernünftig und bequem im Suspensorium untergebracht werden ohne dabei schmerzhaft eingequetscht zu werden.

Bei Slips, Retroshorts auch Trunks genannt werden Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz im so genannten Suspensorium gehalten.

Die weiten Boxershorts bieten den äußeren Geschlechtsteilen gar keinen halt, diese baumeln unkontrolliert herum und das kann sogar sehr unangenehm oder schmerzhaft werden, selbst Verletzungen sind dadurch möglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht liegt es an Geschmack der heutigen Jugend ...😀😀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von H2Onrw
24.02.2016, 19:52

eher am Gruppenzwang

0

Es passt einfach nicht alles hinein, was hinein sollte. Das ist enorm unbequem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von H2Onrw
24.02.2016, 19:52

Wenn nicht alles hinein passt, dann haben sie die falsche Größe oder eine falsche Schnittform mit einem zu kleinen Suspensorium. In der richtigen Größe und Schnittform sind sie sehr bequem.

1

Slips quetschen die Eier und können eine Ursache für Unfruchtbarkeit sein. Shorts sind einfach lässiger. Ich bevorzuge die Mischung aus beidem, also praktisch eng anliegende Shorts aus weichem Stoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von H2Onrw
24.02.2016, 19:55

Slips quetschen die Eier und können eine Ursache für Unfruchtbarkeit sein.

dann haben sie die falsche Größe oder eine falsche Schnittform mit einem zu kleinen Suspensorium. 

Shorts sind einfach lässiger

weite Boxershorts können die Ursache für ernsthafte Verletzungen sein und sind sehr unbequem.

1

Weil's "gay" ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gayandhappy
19.05.2016, 06:26

Ich bin gay und weiß, dass Gays genauso unterschiedliche Underwear tragen wie Heten :)) 

0

Was möchtest Du wissen?