Frage von Syrinxxxx, 17

Warum möchte ich eher anderen helfen als mir selber manchmal?

Hey Leute, Ich meine damit, dass ich nichts für mich Selber machen möchte wie z.B Sport oder Essen oder so.... Kann es schwer erklären ich möchte einfach Geld haben damit ich andere Glücklich machen kann. Wenn ich alleine in der Stadt bin und Geld habe bin ich mal zu REWE Gegangen und habe 2x 6er Träger Stilles Wasser gekauft und für jeden Obdachlosen 2 Wasser Flaschen gegeben habe den ich gesehen habe. Ich kann auch einfach nicht Nein sagen. Letzes hatte ich halt noch 1 Eis gehabt und dann kam halt ein Hübsches Mädchen zu mir hat gefragt ob sie auch eins Haben könnte, obwohl ich das haben wollte habe ich Ja gesagt..... Und das Mädchen halt nichts von mir und Kennt mich auch nicht und hat einfach keine Interesse. Ich bin einfach viel zu Nett. Werde deswegen auch schon Ausgenutzt da ich immer Ja sage usw. Aber es macht mich immer wieder Glücklich Menschen Glücklich zu machen. Einfach nur weil ich lust dazu habe...

Hoffe ihr könnt mir Helfen.

Antwort
von darkjedi1109, 3

Ich kann das gut verstehen... Ich weiß es natürlich nicht genau, aber manchmal ist es einfacher anderen zu helfen und sich so ein gutes Gefühl zu verschaffen, als sich mit eigenen Problemen auseinanderzusetzen. Für die anderen entsteht so auch kein Schaden, allerdings solltest du dich in einem ruhigen Moment genau fragen, ob du dich so nicht vielleicht von Dingen abhälst, die für dich wichtig wäre.

Antwort
von Lupster, 8

Es ist wirklich schön das du zu anderen Menschen so großzügig bist. Manchmal musst du aber auch einfach nein sagen. 

Das mit den Obdachlosen finde ich wirklich ehrenhaft! Respekt !!!

Wirf dein Geld aber nicht für andere Raus die du nicht kennst und die dich nur ausnutzen wollen. Wahrscheinlich war das dein Erziehungs-style deiner Eltern, dass man alles Teilt. Ist ja an sich auch nicht schlecht. 

Antwort
von DE12457, 6

Man trifft selten auf Menschen, die so sind, super Charaktereigenschaft, aber versuch auch auf dich zu achten und dich glücklich zu machen

Antwort
von Busverpasser, 5

Dann Frage dich, warum du dich selbst nicht öfter glücklich machen willst? Vlt. denkst du unterbewusst, dass du es nicht verdient hast?

Ansonsten ist Gutes zu tun ja auch schön! Solange man nicht völlig ausgenutzt wird. Und diese Gefahr kann man nicht zu 100% ausschließen, sobald man Gutes tut, aber minimieren...

Antwort
von Glueckskeks01, 9

Wenn es dich glücklich macht, wie können wir dir dann helfen?????

Kommentar von Syrinxxxx ,

Ich fühle mich halt einfach zu Freundlich...

Ich sage nie Nein

Wenn einer was von mir Will sage ich Ja

Und wenn ich einen Frage ob ich was bekommen kann

Sagen derjenige Nein.

Mein  einer Freund ist ganz Stur..

Der sagt fast immer Nein, also fast immer außer wenn man ihn was gibt Teilt er auch aber anders nicht..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten