Frage von lenalein1234567, 95

Warum meldet er sich nicht mehr bei mir, was habe ich falsch gemacht?

Hallo! Es geht um einen Jungen der mir sehr sehr wichtig ist.Die Geschichte ist sicherlich etwas komisch für ein paar Leute, denn wir haben uns in einer psychosomatischen Klinik kennengelernt. Beide haben/hatten wir Depressionen. Wir haben uns in dieser Zeit sehr gut kennengelernt und ineinander verliebt. Wir waren wie zwei Seelenverwandte, wir konnten alles miteinander machen. Lachen, Reden, Weinen uns alles sagen, lieben und das was Paare halt so machen. Es hat einfach alles gestimmt, das hat er auch gemeint. Wir wohnen leider 2 Stunden voneinander entfernt, aber wir haben uns damals versprochen dass wir das schaffen werden, egal wie schwer es werden wird. Und er meinte damals dass er mich niemals verlieren will weil ihm das zu sehr weh tun würde, er mich so liebt wie ich bin und sogar schon Zukunftspläne für uns hatte,wie zum Beispiel zsm in den Urlaub fahren (etc). Als wir beide dann aus der Klinik entlassen wurden waren wir noch ca. 1 Monat lang zusammen. Er hat mich einmal besucht und wir haben dann auch miteinander geschlafen, es war allgemein sehr ernst zwischen uns, auch während der Zeit in der Klinik. Aber eines Tages hat er sich plötzlich einfach gar nicht mehr gemeldet, einen Monat lang. Ganz ohne Grund und Vorwarnung,wir haben sogar einen Tag bevor das passiert ist noch telefoniert und da war alles so wie immer.Ich habe mir schreckliche Sorgen um ihn gemacht, eine Freundin von uns beiden hat ihn dann mal angerufen und auch erreicht,denn ich habe es in der Zeit nicht,obwohl ich ihn angerufen habe und alles.Mit ihr hat er dann gesprochen und meinte dass er im Moment einfach keine Zeit und Nerven für mich hat und es ihm nicht gut geht,er aber trotzdem sein Ding macht und sich in 2 Wochen ungefähr wieder bei mir melden wird.Das hat er dann nicht getan,also habe ich ihn angerufen,denn unsere Freundin meinte dass er meinte dass es für ihn okay sei.Er lies sich dann am Telefon verleugnen,schrieb mir 2 Stunden später eine SMS in der stand dass er im Moment einfach keine Zeit und Nerven für mich hat,nicht weiß ob das nochmal besser wird und deswegen nicht weiß ob das zwischen uns nochmal funktionieren kann.Ich war danach sehr geschockt, aufgelöst,wusste nicht was das genau heißen soll.Auch bei den anderen Leuten aus der Klinik hat er sich angeblich gar nicht mehr gemeldet,das ganze ist jetzt schon fast 1 Monat her.Aber ich habe mich bis jetzt immer wieder bei ihm gemeldet, ihm geschrieben dass ich es verstehen kann wenn er im Moment keinen Kontakt haben möchte,dass ich aber Antworten von ihm brauche um all das zu verstehen und um damit abschließen zu können. Meine Frage jetzt ist,denkt ihr dass das was er mir als SMS geschrieben hat stimmt,oder dass das nur eine Ausrede/er mich verarscht hat?Und meint er wenn er "im Moment" schreibt wirklich nur im Moment oder für immer? Und wie kann man sich innerhalb eines Tages dafür entscheiden sich nie wieder zu melden, bei einem Menschen den man geliebt hat,mit dem man sich so gut verstanden hat?

Antwort
von MJL2000, 95

Hallo!:)
Natürlich ist das nicht einfach, und Ich kann dich sehr sehr gut verstehen. Aber der Punkt ist der finde ich, das wenn er nicht will..dann will er nicht.. Denn Du alleine kannst ja nicht für eine Beziehung kämpfen denn dazu gehören immer 2. und wenn er dich jetzt so ignoriert.. So hart wie das ist aber solltest du langsam nach vorne schauen, und lernen (ohne ihn) damit klar zu kommen.. Denn auch wenn es Ihm zur Zeit schlecht geht... Dir geht es auch nicht gut und du könntest antworten und ihn gebrauchen.. Und du hast ja bis jetzt immer den 1. Schritt gemacht und die Initiative gezeigt... Jetzt ist ER mal dran..
Ich wünsche dir alles alles gute und das alles gut wird!❤️

Liebe Grüße:)

Kommentar von MJL2000 ,

Falls ich dir iwie helfen kann oder du einen Rat brauchst kannst du mir einfach schreiben:)

Kommentar von lenalein1234567 ,

vielen dank das ist sehr lieb! :) 

Antwort
von negotio, 40

Ich denke in so einer Klinik kommt man sich sehr nah. Insbesondere, da man offen über seine Probleme spricht. Allerdings ist so eine Klinik ein ganz eigenes Umfeld. Wenn die Leute dann wieder in ihren "normalen"
 Alltag zurückkehren, kann das Einiges verändern. Du solltest versuchen den Kontakt locker beizubehalten, aber keinesfalls aufdringlich werden. Wenn er das Gefühl bekommt, daß du ihn bedrängst macht er "ganz dicht".

Es ist für dich sehr schwierig, daß man dich so völlig ohne Grund stehen gelassen hat, aber du kannst keine Antwort erzwingen. Ich hoffe, daß es sich zum Positiven für dich entwickelt, aber leider hast du da wenig Einflußmöglichkeiten.

Antwort
von Ostsee1982, 18

Langzeittherapie ist nicht normaler Alltag, das sind zwei Paar Schuhe. Solche Freundschaften und Beziehungen die unter solchen Umständen entstehen haben "draußen" meistens keinen Bestand. Sobald man die Klinik verlässt wird man wieder mit diversen Problemen und mit dem Alltag konfrontiert. Diese Beziehung zwischen euch wird nicht funktionieren. Er zieht sich schon so zurück, dass das nur noch eine Frage der Zeit ist bis er das ganz abbricht.

Antwort
von Llenoxx, 43

Also was genau seien Gründe sind kann nur er dir sagen, aber ich bin momentan auch in so einer ähnlichen Situation. Ich habe momentan einfach nicht die Nerven dazu mit einer Freundin zu schreiben weil mich meine eigenen Sachen schon überfordern und ich einfach nicht noch die Nerven habe mich mit anderen Dingen zu beschäftigen. Ich weis das ist schwierig zu verstehen und ich weis auch nicht wie man das besser beschreiben könnte. Versuch einfach weiter ihm zu zeigen wie wichtig er dir ist und dass du für ihn da bist.

Kommentar von lenalein1234567 ,

Vielen dank für deine antwort! denkst du denn dass er mich wenigstens noch mag? oder dass er genervt von mir ist? :/ deine antwort hat mir etwas geholfen :) 

Kommentar von Llenoxx ,

Hm schwer ein zu schätzen... . Kann das eig nur sehr schlecht beurteilen, da ich nur den Teil kennen den du erzählt hast aber man dafür viel mehr Details etc bräuchte. Wenn du aber Interesse haben solltest kann ich dir oder du mir nur eine Freundschaftsanfragen schicken dann können wir über Nachrichten miteinander reden. 

Kommentar von lenalein1234567 ,

hm jaa das stimmt. das wäre sehr nett, wie macht man das denn mit den nachrichten? 

Kommentar von negotio ,

Ich möchte mich auf gar keinen Fall aufdrängen. Wenn du aber weniger öffentlich schreiben möchtest, kannst du mir ruhig auch direkt eine Nachricht schreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community