Frage von 557girl557, 56

warum melddet er sich nie?

also ich(14) und mein freund(15) sind swit 3 monaten zusammen .. wir haben die ganzen sommerferien zusammen verbracht und es war die schönste zeit meines lebens..natürlich gab es zeiten wo wir gestritten haben aber wir haben alles schnell geklärt.. aber jetzt wo die schule wieder angefangen hat zerbricht irgentwie alles.. wir sehen uns viel seltener..dass war uns aber vorher auch schon klar ..in der schule tut er so als wäre ich eine bekannte..er grüsst mich manchmal aber das wars dann auch schon wieder... und jetzt zu dem hauphtproblem : er meldet sich fast nie .. das ist fast das einzige streitthema.. ich bin froh wen er mir überhaupht zurück schreibt aber auch die idee sich von sich aus zu melden kommt er nicht .. jetzt ist gerade seit gestan komplett funkstille aber ich will ihn auch nicht jedes mal anschreiben da er das auch mal machen kann..  :( danke analle sie bis hier her gelesen haben und ich bitte um antworten

Antwort
von etcetera123, 10

Also erstmal: Wenn Jungs sich nicht melden oder nicht zurück schreiben hat das gar nichts zu sagen. Da kenne ich genug. Das ist einfach so. Wenn du ihn regelmäßig siehst muss man ja auch nicht ständig schreiben. Da reicht ja auch mal eine Nachricht am Tag.

Ich glaube er braucht etwas Freiraum, sicher waren die Sommerferien sehr intensiv und schön. Aber nun in der Schule will er das sicher nicht genauso ausleben wie wenn ihr daheim seid. Lass ihm Freiraum, melde dich selten, etc. Dann kommt er von alleine wenn ihm eure Beziehung wichtig ist. Wenn du allerdings klammerst und dich ständig meldest und ständig präsent bist vertreibst du ihn dadurch eher.

Antwort
von tiniwuzz, 4

Wenn nach einer sehr intensiven gemeinsamen Zeit der Alltag wieder einkehrt, kann es schon vorkommen, dass man nicht weiß, wie man jetzt erstmal weitermachen soll. Schließlich muss man sich wieder auf Schule oder Arbeit konzentrieren.
Dass er dich in der Schule allerdings "nur" begrüßt und nicht zumindest nen kleinen Kuss gibt, ist schade. Oder tut er das?
Vielleicht ist ihm nicht bewusst, dass du unter der Situation leidest.
Wenn du kein Gespräch herbeiführen kannst, schreib ihm einen Brief. Handschriftlich. Sag nochmal, wie schön die Ferien waren. Und dass du ihn schon immer noch sehr magst. Aber von ihm wissen willst, ob es ihm genauso geht, da er unnahbar wirkt. In einer echten Beziehung muss man über alles reden können.
Wenn er nicht reagiert, war's das. Aber droh ihm nicht damit...

Antwort
von Rabenfederchen, 20

Einfachste Antwort: Rede mit ihm.

Folgendes ist nicht böse gemeint, aber in dem Alter sind viele Jungs noch nicht wirklich reif genug, zu reden...

Kommentar von 557girl557 ,

ich habe es schon oft versucht mit ihm zu reden .. 

Kommentar von Rabenfederchen ,

Das unterstreicht ja um Grunde mein Gesagtes.

Aber nun die Antwort, was ich machen würde.

Ich würde Schluss machen. Klar ist soetwas schwer und tut weh, jedoch bist du noch jung und wirst dein Herz noch oft an jemand verlieren. Aber was bringt eine Beziehung, die dir weh tut?

Aber das, was ihr beide habt, kann ich nur schwer als eine Beziehung betiteln. Er verheimlicht dich und scheinbar zeigt er auch kein interesse, sonst würde er dir schreiben. 

Oder vielleicht wird ihm dann klar, was er verliert, jedoch solltest du ihn dann darum kämpfen lassen, dass die Beziehung bestehen bleibt.

Antwort
von DODOsBACK, 10

Vielleicht hat er dich im Sommer tatsächlich "geliebt", vielleicht hat er dich auch nur ausgenutzt, weil sonst niemand da war. Im Moment scheinst du ihm aber nur noch peinlich zu sein und auf die Nerven zu gehen.

Mach dich nicht lächerlich - vergiss den Typen.

Und bitte: lern Deutsch! Kein Mensch will Liebeserklärungen in dieser "Sprache" bekommen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten