Frage von LonelyStranger, 53

Warum macht Schmerz kaputt?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XsonymasterX, 9

Schmerz ist etwas normales aber es kann ausserkontrolle geraten Hass u.s.w. Du willst warscheinlich immer versuchen gut und nett zu sein aber dir wird nur die kalte schulter gezeigt ich kenne deine gefühle.

Antwort
von Malavatica, 24

Weil er demoralisiert, dich auslaugt, körperlich wie seelisch.Weil er dich nicht mehr klar handeln lässt. Weil du nichts anderes mehr denken kannst. 

Weil er sich in dich einbrennt. 

Antwort
von Andrastor, 10

Macht er nicht. Zumindest nicht jeden Menschen. Es kommt auf die psychische Verfassung des Individuums drauf an wie es Schmerz verarbeitet.

Die einen zerbrechen daran und müssen sich mühevoll wieder hocharbeiten, die anderen wachsen daran und benutzen den Schmerz als Motivation an sich selbst zu arbeiten.

Antwort
von Farbton2, 13

Weil Schmerz immer auf zwei Ebenen stattfindet. Sowohl seelisch als auch körperlich.
Das strengt an, dich, dein ganzes Ich. Es raubt dir vieles und kann so ganz schnell kaputtmachen.

Antwort
von DerLouser123, 19

Schmerz nimmt deinen Körper kraft. bei zB Starken liebeskummer oder den verlust eines geliebten menschen kann der Körper aber nicht aufhören das zu fühlen und so gehen manche seelisch kaputt. das ist aber auch bei jedem anders.

Antwort
von nowka20, 1

schmerz ist beim menschen da, um ihn zu überwinden (was kein tier kann)

Antwort
von palzbu, 16

Schmerz ist ein Signal des Körpers dass er Ruhe braucht.

Antwort
von Qochata, 24

Weil er ein energieräuber ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community