Frage von PrivatPurzel, 106

Warum macht Putin das ...Krieg?

Warum macht Putin das ?? Ist das eine Vorbereitung,weil er selber bald mit einen Krieg rechnet ? Droht ein Weltkrieg

Quelle: Focus

Putin lässt Einsatzbereitschaft der Streitkräfte testen Donnerstag, 25. August, 10.57 Uhr: Auf Anordnung von Präsident Wladimir Putin haben die russischen Streitkräfte eine unangekündigte Prüfung ihrer Einsatzbereitschaft begonnen. An dem Großmanöver beteiligten sich Einheiten des südlichen, westlichen und zentralen Wehrbezirkes sowie der Nordflotte, teilte Verteidigungsminister Sergej Schoigu in Moskau mit. Dabei solle angesichts zunehmender Bedrohungen für Russlands Sicherheit unter anderem der Einsatz in Krisensituationen geübt werden, sagte Schoigu Agenturen zufolge. Das Großmanöver läuft bis 31. August. Die in Moskau akkreditierten Militärattachés anderer Länder sollten informiert werden. Die russische Armee nimmt regelmäßig unangekündigte Prüfungen der Einsatzbereitschaft vor. Wegen der Ukraine-Krise hatten zuletzt Übungen und Truppenverlegungen zwischen Russland und der Nato immer wieder auf beiden Seiten Argwohn und Kritik ausgelöst.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Politik, 78

Solche "Übungen" veranstalten alle europäischen Länder und die NATO, auch Russland, wie der Artikel beschreibt. Das ist also nichts Ungewöhnliches.

Solche Übungen finden auch nicht erst seit ein paar Monaten oder Jahren statt, sondern hat es immer schon gegeben!

Fazit: Solche Übungen sind die Normalität und kein Zeichen eines wirklich bevorstehenden Krieges. :-)

MfG

Arnold

Kommentar von PrivatPurzel ,

Okay vielen Dank für die Info 

Kommentar von S0CIALISTrussia ,

Schonmal auf die Idee gekommen Artikel zu lesen bevor du sie in eine Frage einstellst?  

Arnold hat dir das genannt was im letzten Teil des Artikels steht

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Vielen Dank für die Auszeichnung!  :-)

Antwort
von BTyker99, 50

Angeblich hat die USA die zuvor in der Türkei stationierten Atombomben in die Nähe der osteuropäischen Grenzregion zu Russland umstationiert. Dabei geht es um 20-50 Atombomben, die zur Erhöhung des Bedrohungspotentials gegen Russland eingesetzt worden sind. Bei den wachsenden politischen Spannungen zwischen USA/Nato und Russland halte ich es für normal, dass Putin ebenfalls Vorbereitungen trifft.

Antwort
von Kunfilum, 60

Nein,wie dort auch angedeutet wird macht Russland das immer wieder, schon seit längerem. 

Antwort
von archibaldesel, 30

Sowas nennt man Manöver und es wird durchgeführt, seit es Armeen auf dieser Welt gibt.

Antwort
von msEinfallslos, 63

Pure Provokation und Demonstration seiner Macht.

Antwort
von teafferman, 49

https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=...

Ist dieses Thema für Dich auch nur die Kenntnisnahme wert?

Saber Strike 2016

Falls der Link nicht mehr gehen sollte. 

Antwort
von Fielkeinnameein, 36

Bei den dauernden Provokationen denen Russland ausgesetzt ist und der raschen Ausbreitung der NATO bis vor Russland Haustür, ist es nur nachvollziehbar das man die Einsatzbereitschaft seiner Truppen testet.

Mfg

Kommentar von uselexx ,

welche provikationen denn bitte?

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Truppenstationierung der NATO an der russischen Grenze, Ungerechtfertigte und überzogene Sanktionen gegen Russland, NATO Ost Erweiterung, Aufrüstung der NATO Staaten .. noch mehr? 

Kommentar von FalkenRing ,

Welche Provokationen? Das fragst du noch?

Es werden Flugabwehrraketen an der Russichen Grenze angebracht. 

Antwort
von Apfelkind86, 52

Weil es in einem Land wie Russland gut ankommt, seine dicken Eier zu zeigen.

Hier würde sich ein Politiker mit derartigem Gebaren lächerlich machen, dort nutzt es Putin.

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Stimmt, weil Deutschland ja an keinen Militärübungen teilnimmt. 

Kommentar von Apfelkind86 ,

Wir binden uns in die internationale Gemeinschaft ein und orientieren uns an internationalem Recht.

Die Schiene hat Russland lange verlassen und braucht daher solches Machogehabe.

Kommentar von Fielkeinnameein ,
Wir binden uns in die internationale Gemeinschaft ein und orientieren uns an internationalem Recht.

Genau, hat man im Irakkrieg und im Kosovokrieg gesehen. Auch in Syrien sieht man sehr gut wie sich an Völkerrecht gehalten wird .. wieder mal sieht man wie "gut" du dich bei diesen Themen auskennst. 

Kommentar von Apfelkind86 ,

Ja, finde ich auch. Dass wir beim Irakkrieg 2003 dabei waren, wusste ich allerdings noch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten