Frage von Winterzeit99, 35

Warum macht mich die Philosophie so aggressiv?

Antwort
von sarahj, 16

Vielleicht weil Du sie bisher falsch verpackt präsentiert bekamst?

Ich empfehle mal zum Einstieg: "Das Leben des Brian" und "Der Sinn des Lebens" von Ponty Python.
Auch in "Matrix", "13th Floor" und "eXistenz" steckt sehr viel philosophisches.

Oder (aber unbedingt erst lesen, dann vielleicht anschauen, sonst versteht man es nicht): "Per Anhalter durch die Galaxis", von Douglas Adams.

Wenn Dir die 3 nichts bringen, dann kann Dir keiner helfen, und Du solltest die Philosophie meiden.


Antwort
von AmiraDior, 16

Mystiker Ode Philosophen überfordern die Menschen in ihrer Engstirnigkeit Sie fordern die eingefahrenen Gewohnheiten des Denkens, des Verhaltens und des Glaubens heraus.

Kommentar von AmiraDior ,

Es gibt verschiedene Arten der Philosophie. Welche maxht dixh so wüten? ;D

Antwort
von Eselspur, 17

vielleicht ist sie nicht ganz so hochgeistig wie du?

Antwort
von Kanatar, 9

Gute Frage. Was hat dir denn die Philosophie getan?

Antwort
von jalu19257, 35

Weils manchmal echt nervt :)

Antwort
von pn551, 13

Eventuell weil so ganz kleine Wahrheiten da drin versteckt sind?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten