Frage von lisals, 30

Warum macht meine katze in die wohnung?

Hallo meine Katze ist erst 15Wochen alt .. Sie ist eigentlich auch schon soweit das Sie ihr Katzenklo benutzt.. aber jetzt hab ich eben mitbekommen das Sie im Badezimmer hinter die Waschmaschine pinkelt.. Sie hat auch schon einmal in die Badewanne gepinkelt, da dachte ich das Sie es vielleicht eilig hatte oder so.. und hab mir nix weiter dabei gedacht.. was kann ich zun?

Antwort
von Samika68, 14

Katzen setzen Urin und Kot an unterschiedlichen Stellen ab - daher sollten für eine Katze zwei Katzentoiletten an verschiedenen Orten in der Wohnung aufgestellt werden.

Es wird auch oft unterschätzt, wie reinlich Katzen sind. Für manche Katzen reicht schon ein wenig Urin in der Katzentoilette und schon pieseln sie lieber daneben, als im "verunreinigten" Klo.

Allerdings können auch Harnweginfekte eine Katze dazu bringen, die Katzentoilette nicht zu benutzen. Sie verknüpfen eventuelle Schmerzen beim Wasserlassen mit dem Katzenklo - und meiden es dann.

Versuche es mit einer zweiten Toilette an einem ruhigen Ort und lasse eventuelle gesundheitliche Gründe von einem Tierarzt ausschließen.

P.S.: sollte die Katze in der reinen Wohnungshaltung leben (müssen), solltest Du darüber nachdenken, ihr einen Gefährten zum Spielen, Toben und Kuscheln zu gönnen!

Alles Gute für die kleine Fellnase!

Antwort
von minahenry, 19

In dem Alter vergessen sie das manchmal noch.

Einfach noch regelmäßig nach dem fressen auf die Toilette setzen.

Antwort
von Marta8765, 18

In dem Alter kommen die Katzen manchmal noch nicht mit der Koordination klar. Viele brauchen dann noch eine bestimmte Zeit. Hauptsache es ist kein Protest, weil sie ihrer Meinung nach zu Futter oder Aufmerksamkeit bekommt, das gibt es nämlich generell auch...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten