Frage von MxMustermann, 54

Warum macht McDonalds auf Sportevents Werbung?

Es gibt kaum einen Sport (der im TV übertragen wird) indem nicht mindestens am Spielfeldrand das goldene M zu sehen ist. Warum ist das so? Ist die größte Masse tatsächlich so leicht manipulierbar? Kein Hochleistungssportler wird (zumindest in der Wettkampfzeit) "essen" von McDonalds konsumieren. Was zur Hölle hat McDonalds mit Sport zu tun?

Antwort
von MrHilfestellung, 30

Es geht ja auch nicht um die Hochleistungssportler*innen, sondern um die Menschen, die zusehen.

Antwort
von Samila, 23

die veranstalter bekommen eine menge geld von mecces wenn sie erlauben das sie ihr ,,M,, dort aufstellen. 

wenn die mich fragen würden ob sie ihr ,,M,, auf meine haustür kleben dürften und ich dafür ordentlich kohle bekomme, dann dürfte es auch leuchten ;-))

Antwort
von stubenkuecken, 20

Es gibt viele Gründe Werbung zu machen. Je häufiger ein Logo gesehen wird, desto bekannter wird es. Manchmal gibt es auch einen Werbedruck durch die Konkurrenz, wenn es zum Beispiel Anschlussverträge für Wettbewerber gibt. Nur eine Fastfoodkette oder eine Biersorte im Stadion. 

Antwort
von priesterlein, 23

Es ist Werbung und fette Couchpotatoes sowie Fans mit Fastfoodgeschmack schauen zu: Ist doch ideal.

Antwort
von AliceBeauty, 29

Neben dem McFit in meiner Stadt ist ein McDonalds 😂😂😂

Kommentar von MxMustermann ,

😆

Antwort
von henrykx, 24

Die Zuschauer ^^

Antwort
von paulklaus, 4

Money rules the world !

pk

Antwort
von Desantnik1988, 9

Weil es besser aussieht als die Werbung von "Alibabas Döner"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten