Frage von Anyby197, 42

Warum macht es Spaß Horrorfilme anzugucken?

Antwort
von JohnnyAppleseed, 20

Einen Thriller schaue ich mir zwar auch wegen der Spannung an, aber Horrorfilme mag ich nicht. Es sei denn sie sind veralbernd dargestellt.

Antwort
von xsmipers, 19

Weil du ein Psychopath bist xD nein weil es spannend ist weil die Handlungen sich einfach wechseln und unerwartet etwas passiert. (Adrenalin)

Antwort
von monehndr00, 15

Um einen schreck/adrenalinschub zu bekommen. Ist ganz kurz das Gefühl wie beim freien fall *-*

Antwort
von xrobin94, 10

Weil dem Horrorgenre bzw dem phantastischen Kino keine Grenzen gesetzt sind.
Alles ist erlaubt & Tabus dürfen & sollen auch überschritten werden. Die Leute sollen ja geschockt werden.
Deswegen existieren auch zig Subgenres im Horror Genre.
Ob es nun Spaß macht sich zu ekeln oder sich zu gruseln bzw als Gorehound sich nur sinnfreies Gemetzel anzuschauen ist egal.
Der Kick macht es.

LG:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten