Frage von Kev003, 111

Warum macht es keinen Spaß mehr?

Hallo ich heiße Kevin und bin 16 Jahre alt. Ich spiele schon seit 7 Jahren Computerspiele. Zuerst nur Minecraft aber dann habe ich steam für mich entdeckt. Mittlerweile besitze ich eine Vielzahl an spielen wie CS:GO S.K.I.L.L oder The Forest. Aber mir ist nun schon seid mehreren Wochen die Lust auf spielen vergangen, obwohl grad die beste zeit meines Lebens ist. Ich bin in 2 Monaten mit der Schule fertig, bald habe ich meinen Motorradführerschein und ich habe auch schon eine Ausbildungsstelle bei der ich regelmäßig Praktika mache. Es gibt momentan wenig bis grad keinen streit in meinem Umfeld und ich bin eigentlich ganz zufrieden mit allem. Doch wenn ich jetzt steam öffne (mit oder ohne Partner in Skype oder Ts) ist es immer eine Herausforderung auf "Spiel Starten" zu klicken. Wenn ich mich dann mal Durchgerungen habe ist es einfach nur öde und Langweilig. Mache ich irgendwas Falsch????

Danke für Konstruktive Antworten LG Kev003

Antwort
von SoVain123, 53

Hallo Kevin,
du hast recht, du bist gerade in der besten Zeit deines Leben und in der würdest du dir wünschen, dass du mehr Spaß am Computerspielen hast?

Das sollte normalerweise andersrum sein. Du solltest dir wünschen mehr davon weg zu kommen. Fahr mit deinem Motorrad an den Baggersee und genieße die Zeit im Sommer!

Kommentar von Xerneal ,

Naja... Der Sommer jetzt... ist eher mehr... Frühling... vieeeel reeegeeeeen

Kommentar von SoVain123 ,

Ich weiß nicht wo du wohnst, aber wir hatten die letzten zwei Tage 30 Grad :)

Kommentar von Kev003 ,

Trotzdem vielen dank für die Antwort hat mich zum Nachdenken bewegt. :)

Antwort
von KadessaMepha, 46

Eine Auszeit nehmen oder mal andere Spiele ausprobieren, die man so normal nicht anfasst. Eben was neues entdecken oder warten bis man wieder Laune darauf hat. 

Und wenn du schlicht aus dem Hobby rauswächst dann ist es auch kein Weltuntergang. Das sich die Interessen ändern passiert im Leben öfter mal.

Antwort
von Privates101, 20

Also bei mir war es früher auch so nur nicht so lang. Ich hab die spiele geliebt doch jz bin ich eher ein mensch der öfters in der stadt ist,.... Du machst dabei garnichts falsch nur macht es dir selbst keinen spaß mehr soviel zu spielen.. An deiner stelle würde ich mich ab jetzt mit meinen freunden treffen,... Und gucken ob es mir mehr spaß macht draußen zu bleiben oder vor dem Computer. Viel Glück noch. Bei Fragen/... Schreib einf unter dieser Antwort ein Kommentar

Antwort
von timo1211, 50

Ich sehe das Problem nicht.

Wenn es dir keinen Spaß hat dann mach halt was anderes. Geh einem Sport oder anderem Hobby nach.

Es gibt tatsächlich auch noch andere Dinge die man in seiner Freizeit machen kann.

Antwort
von natusxy0, 49

Was mir damals geholfen hat ist, dass ich einfach mal eine Auszeit genommen habe und absolut gar nichts gezockt habe und auch nicht am PC war.

Antwort
von GlenmoreMorgan, 40

Damit machst du nichts Flasch du hast nur einfach keine Lust die spiele zu spielen da gibt es nicht besonderes dran :D

Antwort
von Niggo96, 26

du wirst halt älter, deine interessen verschieben sich.

Antwort
von IJBoy, 18

Dein Name ist wie für dich geschaffen!

Wenn du keine lust mehr drauf hast dann lass es auch mit spielen ist tausendmal besser als dich immer dazu zu zwingen geh raus und mach etwas Menschliches Junge!!!!! PEACE ;)

Kommentar von Kev003 ,

Hart aber Hilfreich...

Kommentar von IJBoy ,

Sorry der obere beitrag sollte spaß sein, nimm es nicht ernst bitte ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten