Frage von MegaLucario12, 62

Warum macht die Schule so was?

Ich habe heute in der schule einen Mathe AB (Arbeitsbogen) als Hausaufgabe aufbekommen. In einer Aufgabe soll man an einem Balken den Bruch zwei drittel von 9 cm Markieren. Das Problem: Der Balken ist nur 8 cm lang. Warum ist das so und wie soll ich die Aufgabe jetzt am besten lösen? Ein bild der aufgabe kann ich euch nicht zeigen da die Website hier meint das 1,92 MB über 2,00 MB sind.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sonrec, 35

Zeichne dir den Balken mit der richtigen Länge auf ein Beiblatt. Das heftest du dann mit dran. Die Schule macht sowas, weil der Lehrer nach dem kopieren sicher nicht nachgemessen hat.

Antwort
von MaggieSimpson91, 11

Dann markierst du ihn halt bei 3cm.

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Ähm 6, falsch gelesen:)

Antwort
von RoentgenXRay, 34

Wenn ich es richtig verstehe sollst du 9cm mal 2/3 rechnen, was 6cm sind und diese dann einzeichnen.

Kommentar von MegaLucario12 ,

 auf dem 8 cm langen Balken?

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Genau, du sollst auf einen 8 cm langen Bogen einen 6 cm Balken zeichnen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten