Frage von Wahchintonka, 26

Warum macht der Staat kein Geld locker für diejenigen, die sich den Vereins Beitrag für z.b. Kickboxing/Karate/Kung Fu nicht leisten können?

dann würden viel mehr Bürger diese Arten der Selbstverteidigung lernen können. Viele haben aber kein Geld dafür, weil auch zu teuer.

Antwort
von Wischkraft1, 7

Du stellst die richtige Frage. Immer erst Vater Staat fragen und immer erst sich erkundigen, ob vielleicht irgendwer da mitzahlen oder alles zahlen soll/kann.

Hä? ? Voll daneben!

Schau, so kommst du mit Sicherheit nicht weiter. Weder im Sport noch sonstwo. Gewöhne dir an, zuerst dich selber zu fragen, nach Möglichkeiten dich umsehen wie du es schaffen kannst, etwas zu erreichen.
Und den Staat, den lass doch einfach mal weg, wenn es um Belange für dich geht.


Kommentar von Wahchintonka ,

Ho ho ho, ho ho ho...everybody was kung fu fighting..

Antwort
von burninghey, 20

Das sind Kampfsportarten und keine Selbstverteidigung ;)

Kommentar von Wahchintonka ,

damit kannst du dich auch verteidigen. ich schrieb ja z. b. ... schlaumaier

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community