Warum machen wir das ständig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallihallo,

du stellst eine gute Frage, warum macht ihr das so? Aber wir können das hier nicht wissen, denn wir kennen hier die Umstände nicht.

Du solltest für dich mal  überprüfen, was denn die Auslöser für eure Streitigkeiten sind. Was genau heißt "es fliegen die Fetzen"? Schreit ihr euch an? Schlagt ihr euch, fliegen Gegenstände durchs Zimmer?

Suche nach der Ursache, denn nur daran kannst du was ändern.

Wenn du Ursachen gefunden hast, dann ist es auch leichter damit zu arbeiten. Und bitte, suche nicht nach Fehlern sondern nach Verhaltensmustern. Es ist normalerweise kein Fehler sich so oder so zu verhalten sonder die Erfahrung, die einen leitet.

Du solltest natürlich auch dein eigenes Verhalten kritisch hinterfragen, nicht nur das deines Freundes.

Viel Erfolg bei der Suche nach der Ursache, danach melde dich nochmal, dann kann ich dir vielleicht gezielte Tipps geben.

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cookietoeeaatt
20.02.2016, 20:04

Ne wir streiten uns. Ich habe Depressionen und er macht sich dadurch sorgen weil er denkt es wäre nichts gut wenn ich schreiben das alles ok ist. Das war der Auslöser für den letzten Streit. Wir streiten uns immer noch

0
Kommentar von cookietoeeaatt
22.02.2016, 20:43

Wir haben uns getrennt.

Ich Rutsche gerade richtig tief in die Depression. Ich nehme keine Medikamente und aktuell habe ich auch keine Therapie. Hat hat das gleiche wie ich und er weiß wie das ist.

0
Kommentar von cookietoeeaatt
23.02.2016, 21:43

Nein das ist nicht immer der Fall. Organisch bin ich komplett gesund. Laut Arzt und Blutbild (großes).

Ich bekomme keine Therapie im Moment und das ist mein Problem

0

Nun gut, Du bist derzeit ca. 16 Jahre alt und Du meinst dich von deinem Freund nicht trennen zu wollen und ich behaupte mal ganz unverschämt, dein künftiger Partner mit dem Du eine Familie gründen wirst und auch Kinder zeugen wirst, das wird mit absoluter Sicherheit nicht dein jetziger Freund sein und ergo ihr werdet euch trennen und zwar früher oder später. OK, das ist aber noch Zukunftsmusik und die Gegenwart, das ist der immer wiederkehrende Streit zwischen euch beiden. Die Ursachen für diesen immer wiederkehrenden Streit hingegen sind von sekundärer Bedeutung und primär geht es darum diesen Streit in seiner Häufigkeit und in seiner Intensität zu minimieren. Derweil Du also fragst, so hätte ich für dich die ultimative Lösung parat und das Geheimnis liegt im deeskalierendem Verhalten. Das bedeutet nichts anderes, als das Du in einem Streit auf dein vermeintliches Recht ganz einfach nur verzichten müsstest und dem Streit wäre sprichwörtlich die Luft zum Atmen genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun in einer Beziehung ist konstruktive Kritik dirchaus erlaubt wenn man sich an die Regeln hält. Wenn es beim Partner was zu kritisieren gibt dann nicht auf die Person zielen sondern sachlich beim Problem. Desweiteren sollten betreit angesprochene Themen in der Vergangenheit nicht erneut vorgetragen werden. Ebenso ist es wichtig sich auf ein maximal zwei Themen zu beschränken usw.

http://www.amazon.de/f%C3%BCnf-Sprachen-Liebe-Kommunikation-gelingt/dp/3861221268



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenig info. passiert das immer bei kleinigkeiten ? wie gehts dir / euch damit ?! macht euch das fertig, sodass du angst hast es könnte nicht mehr gut gehen oder nicht mehr lange halten ? wie sind denn deine gefühle generell zu ihm (liebe ? regst du dich oft über ihn auf ? hasst du ihn manchmal richtig ?)

klingt jetzt bescheuert: vielleicht braucht ihr ja genau solche auseinandersetzungen, um immer wieder zueinander zu finden, um zu merken, dass es ohne nicht geht ^^ wer weiß ...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cookietoeeaatt
20.02.2016, 12:06

Daran habe ich auch schon gedacht... Ich habe teils schwere Depression und verletze mich und habe auch die Gedanken alles zu beenden. Er macht mich dadurch extreme Sorgen obwohl es mir im Moment besser geht. Wir streiten uns immer über Kleinigkeiten. Wenn ich ihm schreibe das alles gut ist glaubt er mir nicht. Dann bricht eine Diskussion aus und wir zoffen uns

0
Kommentar von cookietoeeaatt
20.02.2016, 21:36

Wir haben beide die Vorstellung was wir genau wollen. Wir wollen unser Leben zusammen verbringen und wollen eigentlich auch ggf heiraten. Wir sind beide zickig aber können auch anders :D

0
Kommentar von cookietoeeaatt
21.02.2016, 08:56

Nein ich rede von Depressionen

0
Kommentar von cookietoeeaatt
21.02.2016, 09:15

Er hat sich heute Nacht getrennt und ich komm überhaupt nicht mehr klar. Ich bin nur noch am heulen

0