Frage von KathrinBaum123, 15

Warum machen sich manche Leute über einen Lustig?

Guten Morgen,
und zwar hab ich das Gefühl dass ich in manchen Leuten von meinem Bekanntenkreis nicht ernst genommen werde. Etwas über mich: ich bin  20, sehr zufrieden mit meinem Freundeskreis und auch mit meinen Leben. Aber ich hab langsam das Gefühl dass ich von mehreren bekannten einfach richtig schlecht behandelt werde. Sie machen sich vor anderen Leute über mich lustig, nehmen mich nicht ernst, verurteilen alles was ich mache und suchen fast zwanghaft nach Fehlern bei mir. Klar ich bin sehr verpeilt - ich bin halt so und werd mich deshalb nicht ändern. Aber alle meine Bekannten Auser diese Gruppe schätzen meine Art und respektieren mich, nehmen mich ernst aber dort machen sich alle über mich lustig oder sie suchen die Auseinandersetzung wenn ich irgendwas falsch gemacht habe?

Ich hoffe ihr könnt mir da irgendwie Helfen
Ganz liebe Grüße

Antwort
von Schwoaze, 10

Wenn man sich seiner selbst nicht sicher ist - und das ist man oft in jungen Jahren - hilft es anscheinend, wenn da jemand ist, dem es oberflächlich betrachtet, noch ein bissl schlechter geht. Der ein bissl anders ist, der ein bissl aus der Norm fällt, ... dann kommt so ein Rudelverhalten auf.

Einer sagt ein Wort und das Rudel heult mit. Wenn Du den "Leitwolf" ausmachen kannst... was sind seine/ihre Schwächen? Du könntest den Spieß auch umdrehen.

Wenn Du Dich aber wohlfühlst in der Runde... lass sie meckern. Du mach Dein Ding und fertig.

Antwort
von conelke, 7

Wenn Dich andere so respektieren und akzeptieren, wie Du bist und Du genügend Freunde hast, die das bestätigen, dann kannst Du ja nicht soooo verpeilt sein oder aber, es ist einfach nicht schlimm, dass Du so bist wie Du bist, sondern dass Du genügend andere Vorzüge hast, die über anderes hinweggucken lassen.

Vielleicht solltest Du Dich von diesen Bekannten einfach verabschieden und ihnen erklären, dass Du es nicht nötig hättest in der Art behandelt zu werden oder Du suchst einfach nicht mehr den Kontakt zu ihnen.

Du könntest es aber auch mit einem verbalen Angriff probieren und einfach direkt nachfragen, was deren Problem ist.

Es werden Dir in Deinem Leben immer mal Menschen begegnen mit denen man mehr oder weniger gut kann, dann ist die Frage, was man am besten macht. Wenn man sich selbst nichts vorzuwerfen hat und auch nach kritischer Betrachtung nicht erkennen kann, dass man provoziert oder dergleichen, dann lässt man diese Bekannten halt zurück. Bekannte haben sowieso einen viel niedrigeren Stellenwert als Freunde.

Antwort
von MrBurner107, 6

Manche Leute sind eben so. Die suchen sich einen raus, auf dem sie dann rumhacken, weil sie entweder von ihren eigenen Fehlern ablenken wollen oder ihr Selbstbewusstsein so unterentwickelt ist, dass ihnen diese Aktionen ein Gefühl von Stärke und Überlegenheit geben. Solche Menschen sind grundsätzlich nur in der Gruppe mutig. Begegnet man ihnen allein, sagen sie keinen Ton. Du solltest dich von denen distanzieren. Die Art von Bekannten braucht man so sehr wie einen Gehirntumor, nämlich gar nicht.

Antwort
von senfglas93, 6

Mir fallen dort 2 psychologische Theorien ein.

- Du bist das Omega (Hart ausgedrückt: Opfer) der Gruppe. Und du bist für deine Gruppe sehr wichtig, weil sie gebündelt gegen dich arbeiten kann. Das führt dazu, dass sich Probleme unter deinen "Freunden" verlangern. Du bist sozusagen das Streß-Ventil der Gruppe. (Abgewandelt von Schindlers Theorie der Rangordnungsdynamik). 

Heißt aber nicht das du immer ein Omega bist!!! Auch der Alpha könnte zum Beta werden.

- Deine "Freunde" kompensieren ihr eigenes Minderwertigkeitsgefühl dadurch, dass sie dich ärgern. Dadurch das sie bei dir Fehler finden, sich über dich lächerlich machen steigert sich gefühlt ihre Minderwertigkeit. Das Problem ist nur, dass es sie auf Dauer nicht zufrieden macht, sonst eher umgekehrt. ;) (Theorie: Alfred Adler) 

Mein Tipp: Loslassen und weiterziehen. Sei nicht das Negativ-Ventil von solchen Menschen. Das Leben ist zu schön, um sich mit solchen Menschen abzugeben. 

Du kannst zwar ansprechen was dich stört, aber ich bezweifle, dass es bei allen deinen "Freunden" funktioneren wird. 

Antwort
von WanderIgelchen, 3

Das sind einfach keine richtigen Freunde und du solltest dich auch von ihnen distanzieren. Hast du mal versucht ihnen zu sagen, wie sehr dich das nervt? Falls nicht, tu das und wenn du merkt, dass du gegen eine Wand redest, dann distanziere dich von ihnen. Sie meinen anscheinend, sie seien lustig damit und warum solltest du eine Person ernst nehmen die DICH nicht ernst nimmt?

Kommentar von KathrinBaum123 ,

Klar hab ich das schon versucht, aber wie gesagt die nehmen mich einfach nicht ernst. Was mir eigentlich Wurst ist was andere über mich denken aber mit diesem Kreis bin ich halt sehr oft in Kontakt.

Antwort
von insalata2, 8

Dann frage sie doch mal, was sie so lustig fnden. Müsste einfach heraus zu bekommen sein. Oder du machst dich über sie lustig. Mal sehen, wie sie das finden würden. Aber nichts passiert wohl hinter deinem Rücken. Und das wäre gut so.

Antwort
von TheAllisons, 3

Löse dich von der "Freunden", die dich schlecht behandeln, das sind keine Freunde.

Antwort
von Rabenfederchen, 2

Rede mit ihnen, was das plötzlich soll und das sie es lassen sollen.

Kannst du nicht mit ihnen reden oder sie respektieren es nicht, dann solltest du sie in den Mond schießen. 

Auf solche "Freunde" kann man verzichten.

Antwort
von Meisita, 5

Solche Menschen suchen nur nach Fehler des anderen Menschen . Meist liegt es an Mängel von Selbstbewusstsein,Intelligenz und so weiter . Wen es dich nervt dann spreche sie einfach darauf an sollten Sie es dennoch ignorieren dann könntest du für einen gewissenen Zeitraum den Kontakt abbrechen .

Antwort
von Drewfire6392, 2

menschen suchen bei anderen nach fehlern um ihr Selbstbewusstsein zu steigern

weil sie damit versuchen ihre eigenen fehler zu kompensieren


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community