Frage von Hatschi007, 53

Warum machen gerade ältere Leute Charlottenburger?

Definition Charlottenburger:

Das Ausschnauben der Nase, wobei ein Nasenloch zugehalten wird um mehr Druck zu erzeugen.

Antwort
von glidrisi, 27

gerade Ältere wissen dass soche peinliche Situationen (Rotzbollen hängt raus usw) sie bei den jüngeren  noch unsympathischer macht und sie nicht mehr so da Gespür der Haut haben wenn eine Nudel im Gesicht hängt.darum wir gründlich gereinigt von hygienischen dezenten Älteren....

2. Zahnäzte und Hilfen sehen in die Nasenlöcher und sind froh wenn sie oft den Kompost da oben nicht sehen müssen

Sportler und Taucher machen dies auch und die Fa. TEMPO verdient sogar daran

Kommentar von Hatschi007 ,

wie verdient tempo daran ? Meinste wegen den drucktest ? :)

Antwort
von Ichbinsherbert, 26

Weil man das früher eben so gemacht hat denk ich. :D

Kommentar von Hatschi007 ,

Aber warum machen sie es, wenn jemand fremdes in ihrer Nähe ist ?  Haben sie keine Scham ? :)

Kommentar von Ichbinsherbert ,

Ich bin kein Rentner tut mir leid. :D

Antwort
von Kameamea, 20

Ich kenne das als Kutscherpfiff... Man hat halt kein Taschentuch gebraucht.😜

Kommentar von Hatschi007 ,

ist aber eklig, wenn noch die halbe rotze im gesicht hängt, oder nicht ? :)

Kommentar von BalTab ,

eigentlich bleibt da nix hängen... Der Sinn ist ja nun mal halt, das zeugs mit Druck ins Taschentuch zu pressen.

Kommentar von Kameamea ,

Bei den Könnern bleibt da nix am Nasenloch hängen!👍

Kommentar von Hatschi007 ,

Bei den Könnern :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten