Warum machen die Menschen zu allem Statistiken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um einer objektiven Wahrheit näher zu kommen.

Gut gemachte Statistiken können Probleme endgültig lösen ohne dass man sich noch weiter drüber Gedanken machen muss und weiter diskutieren muss.

Somit entlasten sie einen, weil sie ein Maß an gesammelter Erfahrung liefern, das man selbst kaum erreichen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
24.09.2016, 03:53

Glaube nie einer Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast ;-)

1

Damit die Unübersichtlichkeit übersichtlich bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil man viele aussagen anscheindend beweisen kann?

nur sollte man nur die statistik glauben die man selbst gefälscht hat? sagt der volksmund?

= man kann halbwahrheiten beweisen?

die renten sind sicher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung