Frage von 7MertyyMen7, 48

Warum machen Betriebe Einstellungstests?

muss die frage Beantworten ist ne Hausaufgabe :)

Antwort
von emib5, 28

Wie sollen sie sonst entscheiden, wer die Stelle bekommt, wenn es zu viele Bewerber gibt.

Antwort
von Shiftclick, 25
  • Einstellungstests werden von Organisationen (z. B. Unternehmen, Institutionen) eingesetzt, um festzustellen, ob Bewerber für eine Beschäftigung geeignet sind. In der Regel sind diese Testverfahren mehrstufig und dienen den Organisationen in verschiedenen Bereichen zur Prüfung, ob Bewerber die für eine Stelle notwendigen Anforderungen erfüllen. Heute sind diese Testverfahren zu unersetzlichen Instrumenten geworden, da sie eine an objektiven Kriterien ausgerichtete Auswahl sicherstellen sollen. Vor allem für Arbeitgeber ist der Einsatz dieser Testverfahren nützlich, weil sich so ein Vergleich zwischen sehr unterschiedlich kompetenten Bewerbern ziehen lässt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Einstellungstest

Antwort
von Centario, 19

Die wollen auch zeigen das sie was können. Deshalb der ganze Rummel, geht es schief will es keiner gewesen sein. Wir haben ja den Test gemacht?


Antwort
von WhoozzleBoo, 17

Würdest du dumme, unfähige Menschen einstellen?

Antwort
von BlauerSitzsack, 13

Um zu schauen, wie gut deine Fähigkeiten sind.

Wenn du sehr gut abschneidest ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du den Job sofort oder in naher Zukunft bekommst.

Antwort
von Caleya, 7

Um das Einstellungsverfahren so objektiv wie möglich zu gestalten.

Antwort
von Charlybrown2802, 7

damit sie keine honks einstellen

Antwort
von Abbedau, 14

Ein paar Schlagworte:

- um den Bewerber persönlich kennen zu lernen

- zu sehen wie er bei unangenehmen Fragen auf zum Beispiel Stress reagiert

- wie sein Verhalten und Auftreten ist. Freundlich, angemessen gekleidet, sauber, sprachliche Fähigkeiten, Körpersprache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten