Frage von Furzer, 119

Warum machen ARD und ZDF trotzdem Werbung, wenn die Beiträge von uns bekommen?

Antwort
von manabudotai, 94

Um viel Geld zu erwirtschaften. So können sie mit mehr Budget agieren und mehr bieten. Wenn wir alles finanzieren müssten, wären unsere Beiträge deutlich höher.

Kommentar von Furzer ,

Aber nur abends wird Werbung gemacht und so viel ist das nicht.

Antwort
von aprilseventh, 76

Weil unsere Beiträge nicht alle Kosten decken. Nach 20 Uhr darf aber keine Werbung mehr gesendet werden, also dann, wenn es am lukrativsten ist

Antwort
von annokrat, 60

weil sie das geld schneller verbrennen als sie es einnehmen. die riesigen verwaltungen der sender fressen alles auf, willst du dann noch programm machen, fehlt das geld. deshalb wollen die noch zusätzlich werbung machen. die öffentlich-rechtlichen sender sind ein fass ohne boden. egal wie hoch die gez-gebühren angesetzt werden, ihnen wird das geld nicht reichen.

dass relativ wenig werbung bei ard und zdf läuft, liegt an den staatlichen vorgaben, nicht an den sendern. seit jahrzehnten wollen ard und zdf die erlaubnis, mehr werbung senden zu dürfen.

annokrat

Antwort
von RrockboxXD, 64

Um sich zu finanzieren. Die Beiträge von uns decken das lange nicht.

Kommentar von Furzer ,

Wetten Dass war ziemlich teuer, aber der andere Schrott ist so teuer?

Antwort
von haufenzeugs, 33

die werbung ist extrem kurz und nur abends in einem bestimmten zeitfenster.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten