Frage von freisuchend, 38

Warum machen alle so ein Theather über die Division durch Null?

Das ist doch ganz einfach: Es ist unendlich. Beweis:

1:1=1 1:0,1=10 1:0,01=100 1:0,001=1000 1:0,0001=10000

Und so geht das dann weiter bis man irgendwann bei unendlich ist. Liege ich da etwa falsch? Null ist doch das Gegenteil von unendlich.

Antwort
von Bossfassade, 19

Zwar ein echt guter Ansatz aber du gehst leider nur gegen null. Sobald du durch null teilst ist es mathematisch nicht möglich.

Kommentar von freisuchend ,

Anders geht es nicht, es ist ja auch nicht wirklich für irgend etwas zu gebrauchen.

Die Division ist ja schließlich auch nur undefiniert, weil irgendwann einmal entschieden wurde, das so zu handhaben.

Ist der Divisor unendlich nah an Null, ist der Wert des Quotienten unendlich nah an unendlich.

Kommentar von freisuchend ,

Ich habe es mir noch einmal durch den Kopf gehen lassen.

Es muss sowohl Null (Nichts) als auch eine Ziffer für "Alles" als existent gelten.

"Unendlich" muss es dann auch als positiven Wert und als Negativen Wert geben, wobei nicht genau gesagt werden kann ob

Unendlich > (grösser) "Alles"

ist. Minus Unendlich ist aber dann definitiv kleiner als Nichts/Null, was ja logisch ist.

Ist aber immer noch Zeitverschwendung.

Antwort
von FooBar1, 20

Gute Idee, dummerweise ist unendlich ne Idee und keine Zahl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community