Frage von lisakr185, 56

Warum lüge ich immer?

Eigentlich hab ich es garnicht nötig und ich verstehe es auch nicht. Aber jedes Mal wenn ich etwas verbockt habe lüge ich meinen Eltern ins Gesicht und fühle mich nicht mal schlecht dafür... warum ist das so? Und ich bekomme immer Stress wenn ich lüge und ich weiss das aber ich lüge trz weiter und kann nicht aufhören. Ich lüg*e die ganze Zeit. Was tun?

Antwort
von PurpurSound, 28

Kenne auch so nen "lügensportler":

Er hat ein völlig falsches und noch dazu selbstunkritisches bild von sich und tut alles dafür dass dieses nicht zerstört wird.

Da steht ne menge arbeit an um einen ausgebliebenen reifeprozess nachzuholen und mit sich selbst ins reine zu kommen!

Nimm das nicht auf die leichte schulter, das kann für dich schnell zu einem wirklichen problem werden! Lg max

Antwort
von TheDesepticon10, 31

Ist eine normale Schutzfunktion des Menschen. Lügen tut jeder mal

Kommentar von lisakr185 ,

aber nicht so oft

Kommentar von TheDesepticon10 ,

Ja dann musst du dir überlegen was du sagst und nicht irgendwas sagen

Antwort
von lisakr185, 26

Ich will nicht mehr lügen😭😭😭

Antwort
von unity1, 23

Vielleicht solltest du dich tiefgründiger mit dir Selbst auseinander setzen. 

Antwort
von Miumi, 26

Liegt an der Erziehung. Vielleicht einfach aufhören zu lügen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten