Frage von Oldideady, 66

Warum liegt die Pflicht vom Sand- und Salzstreuen vorm Haus beim Mieter?

Antwort
von marcussummer, 46

Liegt sie eigentlich gar nicht. Die Verpflichtung zum Räumen des zum Haus gehörenden Gehsteiges liegt nämlich eigentlich beim Eigentümer! Aufgrund vertraglicher Regelung mit den Mietern des Hauses kann diese Verpflichtung aber den Mietern übertragen werden. Alternativ kann ein vom Vermieter beauftragter Hausmeisterdienst bei entsprechender mietvertraglicher Regelung über die Nebenkosten auf die Mieter umgelegt werden.

Antwort
von peterobm, 29

Weil es per Mietvertrag oder Hausordnung dem Mieter übertragen wurde.

Antwort
von schelm1, 23

Dies ist nur dann der Fall, wenn die Pflicht im Mietvertrag vom Mieter auch übernommen wurde: ansosnten liegt die Verantwortung beim Eigentümer..

Antwort
von tanzegern, 34

Sie liegt beim Hauseigentümer, besser gesagt beim Grundstückseigentümer. Der Eigentümer einer Sache ist verantwortlich für Gefahren, welche von seiner Immobilie ausgehen, der Gehweg vor dem Haus gehört dazu.

Die Streupflicht kann und wird in der Regel auf den Mieter übertragen.

Letzlich ist das aber ein Vorteil, denn die Kosten für das Streuen können über die Nebenkostenabrechnung umgelegt werden.

Antwort
von konzato1, 28

Soweit mir bekannt, liegt die Pflicht beim Vermieter!

Der kann sie aber delegieren, entweder an eine Firma oder eben an die Mieter. Dann gibts ein sogenanntes Schneebrett und die Mieter müssen reium den Gehweg beräumen. Streugut muß der Vermieter bereitstellen.

Diese Variante, dass die Mieter schippen müssen ist preiswert, während man eine Fremdfirma über die Nebenkosten ja bezahlen muß.

Antwort
von anitari, 16

Eigentlich liegt sie beim Eigentümer.

Per Mietvertrag oder Hausordnung kann diese aber auf die Mieter übertragen werden.

Antwort
von Jewi14, 21

Wer sagt das? Der Grundstückeigentümer ist dafür verantwortlich, also hier der Vermieter. Der kann aber die Pflicht auf dem Mieter abwälzen

Antwort
von FeeGoToCof, 40

Wenn es so vereinbart ist, dann ist es so! Ansonsten liegt die Pflicht beim Eigentümer. Es gibt ja nicht nur Mietshäuser!

Antwort
von Biberchen, 28

bei uns ist der Eigentümer, also der Vermieter dafür verantwortlich.

Antwort
von rolfzuhause, 40

Liegt sie nicht. Sie liegt beim Hauseigentümer, der sie auf die Mieter übertragen KANN.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten