Frage von Blueberry27, 44

Warum liegen die großen Städte Chinas alle an der Ostküste?

Zum Beispiel Peking,Shanghai,Hongkong,Shenzen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peterwefer, 32

Das könnte damit zusammenhängen, dass Westchina in großen Teilen Hochgebirge ist. Außerdem münden auch eine Reihe von Flüssen in der Ostküste. An Flüssen haben sich überall in der Welt gern Menschen angesiedelt. Eine Vermutung von mir.

Antwort
von Peter42, 37

mangels Westküste würde ich mal vorschlagen. "Küste" ist immer prima für Handel & Transport, deshalb ist die allgemein ganz beliebt.

Antwort
von Aproximadamente, 27

Sie liegen dort weil sie da eine Verbindung zum Wasser haben ( praktisch für Handel, Transport, Industrie, Energiegewinnung etc...)

Kommentar von Blueberry27 ,

hat es also nichts damit zu tun,dass im restichen Land überall Hochgebirge ist?

Kommentar von Aproximadamente ,

Doch das natürlich auch. Im Hochgebirge lassen sich schließlich schlecht große Städte erbauen 

Antwort
von wfwbinder, 15

Wenn Du mir erklärst, wieso Du Peking, mit 180 Kilometer zum Meer zu einer Hafenstadt machst, könnte es sein, dass China zwar eine Ost, aber keine Westküste hat.

Spaßbeiseite, In China, was ja ein Exportland ist, ist eigentlich klar, dass sich die Industrie an der Küste konzentriert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten