Frage von Quiyera, 72

Warum liebt man manchmal Menschen die man eigentlich nicht mag?

Klingt jetzt ein bisschen kompliziert aber das kennen doch bestimmt viele, das man sich in jemanden Verliebt der die Person eigentlich überhaupt nicht ansprechen sollte, also im Normalfall. İch (16, weiblich) z.B. habe mich in so jemanden Verliebt, der weder Aussehen noch Character oder sonst irgendwas hat, bei dem ich "jaaa guuut wenigstens etwas" sagen könnte (er ist aber andererseits auch kein "Macho" oder "Assi" oder so, er raucht nicht, kifft nicht etc.). İch bin mit ihm befreundet (na ja, wir streiten uns zu 99,9% oder er kommt und sagt mir wie doof meine Haare doch heute sind), also kenne ich ihn eigentlich gut genug (wir sind in verschiedenen Klassen aber schreiben uns trotzdem fast jeden tag, keinen schimmer wie es überhaupt dazu kam). Wenn man mich fragen würde, warum ich ihn so sehr mag, würde ich vielleicht sagen, weil er mir "anders" erscheint, aber ich habe keine Ahnung wie zum Teufel das gemeint sein soll. :D

Kennt ihr das auch? Regt mich echt total auf, vor allem weil er auch noch NULL İnteresse in mich hat. İch habe auch keine Ahnung wie ich jetzt damit umgehen soll; ich will eig. gar nicht mal mit ihm ausgehen, aber irgendwie doch schon. Übrigens ist dass das erste mal, das ich mich "verliebt" habe oder überhaupt gefallen an jemanden gefunden habe und ich würde ihm das NİEMALS sagen da ich ihm ständig sage wie sehr ich ihn hasse ^^...... hilfe? :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TanjaStauch, 29

Wenn du einen Menschen liebst, WEIL....

Dann liebst du nicht diesen Menschen, sondern die Gründe, die du hinter dieses WEIL setzen kannst.

Wenn du einen Menschen liebst, OBWOHL...

Dann liebst du wirklich einen Menschen.

Dann LIEBST du wirklich.

Du sagst ihm, wie sehr du ihn "hasst". Und er hat "NULL Interesse" an dir.

Vielleicht lügt einer von euch. Vielleicht lügt ihr sogar beide.

Ehrlichkeit hilft manchmal.

Okay: Nicht immer.

Es gibt Menschen, die mit Ehrlichkeit nichts anfangen können. Aber mit solchen Menschen würde ich auch nichts anfangen wollen.

Sei ehrlich zu ihm. Und gib ihm dann ein paar Tage zeit.

Dann weißt du Bescheid.  

Liebe Grüße,

Tanja

Antwort
von MagischePflanze, 35

Vermute männlich Essenz, wenn er diese hat und das männliche Ausstrahlt wird er attraktiv für viele Frauen.

Für viele ist etwas attraktiv, was Sie nicht haben können das könnte noch dazu kommen.

Liebe Grüße

Antwort
von nil101, 18

Hahh, Das nennt man Hassliebe. Die Hirnregionen für Liebe u Hass sind fast identisch. Du magst ihn auch vllt, weil er anders als die anderen dich nicht mag... du willst einfach seine Aufmerksamkeit, das unerreichbare, das was du nie kriegen kannst. :) Klingt seltsam, könnte aber trotzdem stimmen.. ! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten