Frage von sunshine61, 29

Warum leuchtet L1 stärker, wenn der Schalter geschlossen ist?

Antwort
von YStoll, 19

An der Spannungsquelle liegt eine konstante Spannung an.
L1 leistet einen Widerstand, diesen nenne ich R1.
Analog für L2 und L3.

Ich nehme an, dass für den Zahlwert jeden Widerstands R gilt 0<R<unendlich

Bei offenem Schalter ist der Gesamtwiderstand einfach R1 + R2.
Bei geschlossenem hingegen R1 + (R2^-1 + R3^-1)^-1 also kleiner als zuvor.
Nach I = U/R erhöht sich also der Strom.

Mit steigendem Strom erhöht sich auch die Leuchtkraft.

Antwort
von UlrichNagel, 15

Lampen sind Widerstände! Nimm das Ohmsche und Kirchhoffsche Gesetz (Parallelschaltung) und beantworte deine Frage selber!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten