Frage von Mertundso, 80

Warum leuchtet die Motorkontrollleuchte?

Also ich wollte mit dem Auto nach Hause fahren von der Schule aus. Ein Kumpel der neben mir saß meinte ich soll Gas geben aber ich wusste das es falsch, da der Motor noch kalt war. Daraufhin hab ich auf Vollgas gedrückt, weil auch andere Freunde in einem anderen Auto saßen. Ihr könnt euch wohl die Situation gut vorstellen. Dann blinkte die Motorkontrollleuchte kurz schnell und dann auf Dauer ohne zu blinken. Das Auto nahm für eine sehr kurze Zeit kein Gas an. Ich weiss ganz genau das sowas falsch ist zu tun vorallem, wenn der Motor kalt ist. Gebe mein Fehler auch zu. Jetzt wollte ich wissen was passiert sein könnte. Hier die Daten zum Motor: V6 Saugmotor mit 3,2 Litern Hubraum, 190000 km gelaufen, Benziner

Antwort
von Klaudrian, 41

Das blinken hat auf einen Motorschädlichen Fehler gedeutet. Da sie nun dauerhaft an ist, haben wir einen Abgasrelevanten Fehler. Meine Vermutung ist, dass der wagen bei hohen Drehzahlen nicht mehr sauber zündet. 
Das kann an Problemen mit der Zündung oder Kraftstoffversorgung bei hoher Drehzahl sein. 

Genaueres kann man nur durch das Auslesen des Fehlerspeichers herausfinden.

Antwort
von nurromanus, 17

Hatte ich beim Kauf meines CLK 55 AMG auch. Bei der Probefahrt mal Vollgas gegeben und weg war die Leistung, Motorleuchte an. Wollte dann den Vertrag nicht unterschreiben. Verkäufer fuhr mit mir zusammen zu MB und letztlich hat sich heraus gestellt, dass das Potentiometer hin war. Kleines schwarzes Teil, was ein paar hundert Euro kostete. Und in meinem Fall dann durch den Verkäufer übernommen wurde. Seither sind 15'000km vergangen und alles paletti.

Antwort
von derhandkuss, 48

Lasse in einer Werkstatt den Fehlerspeicher auslesen. Dann hast Du einen Hinweis zu einer möglichen Ursache.

Antwort
von rosek, 48

hast du mal die zündung ausgemacht und dann wieder den motor gestartet ? vielleicht ist die kontroll lampe wieder erloschen.

Kommentar von Mertundso ,

Schon öfter gemacht aber nichts ist passiert

Antwort
von chevydresden, 40

Die MKL leuchtet, wenn ein abgasrelevanter Fehler erkannt und im Fehlerspeicher abgelegt wurde.

Kommentar von Mertundso ,

heißt ein Fehler ist passiert aber kein gravierender das den kompletten Motor lahmlegen kann? also das Auto verhält sich so wie vor dem Fehler also normal

Kommentar von Vando ,

Das kommt drauf an wie sie leuchtet und blinkt. Genaues steht in deiner Betriebsanleitung zum Wagen drin.

Kommentar von chevydresden ,

Sie kann nur leuchten ODER blinken. Das Blinken signalisiert allerdings einen Katalysator gefährdenden Fehler, dann sollte der Motor nach Möglichkeit nicht mehr gestartet werden. Wenn die MKL durchgehend leuchtet, läuft der Motor im Notprogramm.

Genaueres steht NICHT in der Bedienungsanleitung, sondern im Fehlerspeicher, den die Werkstatt mit einem Diagnosegerät auslesen und mit dem nötigen Fachwissen auch auswerten, eingrenzen und reparieren kann.

Antwort
von diekuh110, 40

Werkstatt fragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten