Frage von khaled14615, 67

Warum lernt man in spanien deutsch Bzw eine deutsche schule in malaga . Deutsch ist doch keine weltsprache?

Antwort
von mambero, 18

Es gibt in Málaga ein paar alteingesessene deutsche Familien, die hauptsächlich mit Industrie oder dem Anbau von subtropischen Früchten zu tun hatten.

Die deutsche Schule in Málaga wurde 1899 gegründet und zunächst praktisch nur von deutschen Kindern besucht, bis sie nach dem 2. Weltkrieg vorübergehend schließen musste. Später zog sie dann über Benalmádena nach Marbella. Viele von den heute dort zur Schule gehenden haben deutschen Migrationshintergrund.

Auf der anderen Seite ist Deutsch als Fremdsprache (aus eigener Erfahrung) rückläufig, auch wenn es mal mit der Krise einen kurzen Boom hatte. Aber Spanier bevorzugen eher Englisch oder Französisch, sind vom Deutsch eher frustriert, vom Französisch her schnelle Erfolge gewöhnt, die im Deutschen nicht so einfach zu bewerkstelligen sind.

Praktisch nur gut situierte Familien, welche internationalen Geschäften nachgehen schicken ihre Kinder in den Deutschunterricht (und Chinesisch, Französisch...). Ansonsten eben wie gesagt Nachfahren Deutscher.

Viele angesehene Privatschulen sind aber zweisprachig. Meist jedoch Englisch oder Französisch, mit o.g. Ausnahme.

Antwort
von Bswss, 36

Nicht "man" lernt in Spanien Deutsch, sondern nur sehr wenige Spanier lernen Deutsch in der Schule.

Der Fremdsprachenunterricht in Spanien (meist Englisch der Französisch) gilt nicht gerade als  qualitätsvoll.

Kommentar von mambero ,

Das kann man so nicht behaupten. Zum Einen können viele Spanier sehr gut Französisch, zum anderen sind die meisten Englischlehrer in Spanien aus England selbst, meist aus Südengland. Was dann wieder nach sich zieht, dass sie auch ein "a" meist wie ein "a" im südenglichen Dialekt aussprechen und nicht wie ein amerkanisches "äi". Was für Deutsche meist ein Indiz ist, dass sie kein Englisch können.

Die Deutsche Schule in Marbella bekam 2008 als weltweit erste Schule das Gütesiegel "Exzellente Deutsche Auslandsschule" verliehen.

Man muss aber auch unterscheiden: die ältere spanische Generation, welche den Bürgerkrieg durchmachte und bis 1975 unter dem Francoregime litt ist froh, wenn sie lesen und schreiben kann.

Die jüngste Generation hat bereits mit 4 Jahren in der Schule Englisch (Schule geht dort mit 3 los). 50% der öffentlichen Schulen in Spanien sind mittlerweilen zweisprachig, d.h. haben Englisch in 50% der Fächer als Unterrichtssprache.


Antwort
von DerSchopenhauer, 8

Ich vermute, daß Deutsch nicht die einzige Fremdsprache ist, die gelehrt wird; sollte es eine deutsche Schule in Málaga sein, dann dürfte
es ja wohl klar sein, daß auch Deutsch als Sprache unterrichtet wird.

Übrigens: ich habe einst auf der "Calle Cervantes" (cerca de la plaza de toros) gewohnt - lang ist es her...

Antwort
von DerSchopenhauer, 16

Ich vermute, daß Deutsch nicht die einzige Fremdsprache ist, die gelehrt wird; sollte es eine deutsche Schule in Malaga sein, dann dürfte es ja wohl klar sein, daß auch Deutsch als Sprache unterrichtet wird.

Antwort
von Charlieee001, 52

Wegen dem Tourismus?

Kommentar von Harald2000 ,

Wegen des T. !

Kommentar von Charlieee001 ,

Oh nein ein Fehler 😱 Verzeih mir Harald😭❤

Kommentar von khaled14615 ,

Echt wegen den Tourismus ?

Kommentar von DerSchopenhauer ,

Wenn es schon um die deutsche Sprache geht:

wegen DES Tourismus...

(nur zur Info: Substantive, die auf "-mus" enden werden im Genitiv nicht erweitert)

Kommentar von Charlieee001 ,

Mensch! Harald.. Es tut mir doch leid 😔

Kommentar von khaled14615 ,

Ah verzeiht mir auch bitte .

Kommentar von mambero ,

Geh mal auf das Tourismus-Office in Málaga. Da spricht normal keiner Deutsch, ja teilweise nicht mal Englisch. Wo würde man dann den Strich ziehen? Noch Chinesisch, Russisch, Arabisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch und wo sie sonst noch alle herkommen...

Antwort
von ETechnikerfx, 6

Weil es eine deutsche Schule ist.

Antwort
von Harald2000, 38

Deutsch zählt allerdings zu den Weltsprachen; das solltest du wissen !

Kommentar von mambero ,

Lt. Wiki nicht, lt. Anzahl der Sprecher oder Länder ebenfalls nicht.

Kommentar von Harald2000 ,

Wiki ist nicht maßgeblich; lies andere Seiten - z.B. http://www.weltsprachen.net/weltsprache-deutsch.html

Deutsch ist die meistgesprochene Sprache in der EU und in der Welt mit ca. 185 Mio Sprechern vertreten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten