Frage von DerDenkeer, 56

Warum Lernen wir nur Geschichte über den Westen und nicht über den Osten?

Würd mich interessieren

Antwort
von Ifosil, 28

Weil das zuviel wäre. Im Vordergrund liegt unsere westliche Geschichte bis hin zu den alten Griechen. Das alles ist schon komplex genug und wird nur oberflächlich behandelt. Wie soll da noch platz für östliche Geschichte sein, zudem müssten Lehrer gefunden werden, die sich damit auskennen.

Ich interpretiere Osten mit Asien oder?

Kommentar von DerDenkeer ,

Die Geschichte des Ostens ist mindestens genau so berechtigt gelehrt zu werden ... Die Asiatische Kultur ist sogar älter.. Trotzdem lernen wir über die Vereinigten Staaten mehr als über den Osten

Kommentar von Ifosil ,

Tja so ist das halt, in Asien lernen die auch nicht unsere Geschichte. Da gehts auch um die östliche Geschichte. Unsere wird nur ganz grob angeschnitten. Das wars...

Antwort
von atzef, 19

Wer ist "wir"? Und worum geht es? Um den Geschichtsunterricht an deutschen Schulen?

Und worauf bezieht sich dann "Westen" und "Osten"?

Antwort
von bbzzii99, 29

Also bei mir war es genau umgekehrt ( komme aus nrw)

Antwort
von maikebert54, 30

Wohnst du im Westen? Vielleicht kommt das auf den Ort an wo man ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten