Warum lernen so wenige Frauen Kick-Boxing, Karate oder Kung-Fu - besser sie lernen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil es für viele ganz einfach nicht die Richtige Sportart ist und sie diese desshalb auch nicht ausüben möchten. Eine Sportart muss Spaß machen und den Ehrgeiz erwecken, wenn dies nicht der Fall ist, warum sollte man sie ausüben? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hunkpapa
30.04.2016, 09:44

Warum sollte Asiat. Kampfsport nicht auch Frauen Spass machen und Ehrgeiz erwecken können? Es gibt ja auch Frauen (habe selber schon in meinem früheren Verein welche kennengelernt), die das eifrig machen. Auch weil sie sich im Notfall besser verteidigen können

0

Das ist doch voll öde kenjutzu bester *kapfsport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hunkpapa
30.04.2016, 09:45

Und du gebe nicht so an. Ein wahrer Kämpfer gibt niemals an.

0
Kommentar von makisekurisu
30.04.2016, 20:24

angeben? Nicht wirklich

0